Wie man einem Kind beibringt, Geduld zu haben

Geduld ist eine Eigenschaft, mit der Kinder normalerweise nicht gut umgehen. Für die Kleinsten ist es normal, nach etwas zu fragen und zu hoffen, es "hier und jetzt" zu erhalten. Es ist jedoch sehr wichtig, Kindern den Wert der Geduld beizubringen, um sie so schnell wie möglich in ihren Alltag zu integrieren, da dies im Erwachsenenalter eine Eigenschaft ist, die sie benötigen, um sich dem Leben zu stellen. Am einfachsten ist es, sich durch das Spiel und die Beispiele etwas Geduld zu verschaffen. In geben wir Ihnen einige sehr einfache und nützliche Richtlinien, um ein Kind zu lehren, Geduld zu haben.

Schritte zu folgen:

1

Sie können einem Kind zum Beispiel beibringen, Geduld zu haben . Stellen Sie sich vor, Sie sind im Supermarkt und es gibt viele Leute, die sich beschweren, negativ sein, mit Eile und Nervosität vorgehen. Oder Sie können eine andere, viel konstruktivere Haltung einnehmen : Seien Sie positiv und sagen Sie dem Kind, dass in kurzer Zeit die Warteschlange endet und Sie können gemeinsam in den Park gehen oder eine Aktivität ausführen, die dem Kind gefällt.

2

Wir können dem Kind auch beibringen, Geduld im Spiel zu haben : Sie können ihm beibringen, dass er warten muss, bis er an der Reihe ist . Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Spiel, in dem jede Partei in der richtigen Reihenfolge interveniert und Sie auf den Zug einer jeden warten müssen. Wenn Ihr Kind Spaß hat, wird es leichter verstehen, dass es warten muss, bis es wieder an der Reihe ist, um mit seinen Eltern zu spielen und weiterhin Spaß zu haben.

3

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, ist es normal, dass Sie am Flughafen oder im Flugzeug selbst lange warten müssen. In diesen Fällen können Sie, um einem Kind mehr Geduld beizubringen, Spiele spielen, die Sie unterhalten und unterhalten, damit das Warten kürzer wird und vor allem, damit Sie sehen, dass Warten nicht langweilig sein muss, sondern Wer kann auch Spaß haben

4

Eine sehr didaktische Art, einem Kind Geduld beizubringen, sind Geschichten . Sie können ein paar Minuten am Tag damit verbringen, eine Geschichte zu erzählen , in der den geduldigen Charakteren gute Dinge widerfahren, damit sie verstehen, dass Menschen mit dieser Qualität belohnt werden und es sich lohnt, geduldig zu sein.

5

Ursache und Folge sind bei den Kleinen meist sehr effektiv. Das bedeutet, wenn Ihr Kind nervös wird, weil es seinen Vater oder seine Mutter fordert und seinen Anruf nicht beantwortet, weil es in diesem Moment keine oder eine andere wichtigere Aufgabe erledigt, muss der Vater oder die Mutter erklären, dass er dies tun muss Hab Geduld, dass in ein paar Minuten bei ihm sein wird. Nach diesen Minuten kann der Vater oder die Mutter dem Kind eine Belohnung geben, wenn es das Ziel erfüllt hat, glücklich zu warten, damit es versteht, dass es sich auszahlt, wenn es Geduld hat.

6

Eine weitere Möglichkeit, Kindern Geduld beizubringen, ist die Routine . Normalerweise und dies ist bei jüngeren Kindern effektiver, wenn Routinen in einem Heim eingerichtet werden, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Kinder ungeduldig werden. Sie wissen also, dass nach dem Spielen mit ihren Eltern das Badezimmer kommt, was normalerweise einige Minuten dauert. und dass nach dem Bad das Abendessen und die Flasche kommen werden. Wenn wir das Kind in gut implementierten Routinen erziehen, werden wir mehr geduldige Kinder bekommen.