Wie schreibe ich eine kurze Biographie

Manchmal ist es für arbeitsbezogene Zwecke erforderlich, eine kurze Biografie über sich selbst zu schreiben. Diese Biografien werden für verschiedene Zwecke verwendet, um sie zusammen mit einem Vorschlag oder Bericht in das Bulletin oder die Sendung des Unternehmens aufzunehmen. Wenn Sie gebeten werden, eine Biografie zu schreiben, schreiben Sie diese unbedingt in einem professionellen Ton und bitten Sie einen Mitarbeiter, sie zu überprüfen.

Schritte zu folgen:

1

Tragen Sie Ihren vollständigen Namen in die erste Zeile des Dokuments ein.

2

Es enthält die Berufsbezeichnung, den Firmennamen und die Zeit, die Sie im Unternehmen verbracht haben. Zum Beispiel: "Manuel López, Managementkoordinator, ist seit neun Jahren im Unternehmen."

3

Erwähnen Sie die Unterschiede oder Anerkennungen im Zusammenhang mit der Arbeit.

4

Liste der Bildungsabschlüsse und der Institutionen, die sie ausgestellt haben. Wenn die Institution in Form eines Akronyms weithin bekannt ist, ist es in Ordnung, es zu verwenden, wenn nicht, geben Sie den Namen der Schule an.

5

Frühere Jobs auflisten, aber verwandt. Beispiel: "Früher war Lopez Manager bei ABC Industries."

6

Geben Sie eine Kontakt-E-Mail-Adresse oder Telefonnummer an.

7

Schreiben Sie die Biographie in der dritten Person, niemals in der ersten Person. Verwenden Sie daher nach dem vollständigen Namen weiterhin nur den Nachnamen in der gesamten Biografie. Verwenden Sie auch niemals das Wort "Ich", sondern "Er" oder "Sie".

8

Vermeiden Sie religiöse oder politische Bezüge. Daher enthalten sie beispielsweise keine Auszeichnungen für Kirchen. Und hör auf, die Familie zu erwähnen. Es ist unprofessionell zu sagen, dass einer verheiratet ist und drei Kinder in einer Biographie hat, die sich auf die Arbeit bezieht.

9

Seien Sie kurz. Versuchen Sie, je nach Verwendungszweck der Biografie nicht mehr als sechs Sätze zu schreiben.