So vermeiden Sie das Verschieben von Aufgaben

Wie richtig ist das populäre Sprichwort " Verlasse morgen nicht das, was du heute tun kannst ", und das heißt, wenn wir anstehende Dinge anhäufen, kommt ein Punkt, an dem wir nicht alle ansprechen können. Die Verschiebung von Aufgaben oder das Aufschieben von Aufgaben kann zu einem ernsthaften Problem werden, wenn wir unsere Zeit nicht gut verwalten. Es ist wichtig, dass Sie den Faden an die Nadel legen und mit all den anstehenden Aufgaben beginnen, die Sie haben. In diesem Artikel bieten wir Ihnen einige Tipps, um das Verschieben von Aufgaben zu vermeiden.

Schritte zu folgen:

1

Setzen Sie sich konkrete und konkrete Ziele.

Das Wichtigste wird sein, dass Ihre anstehenden Aufgaben Dinge sind, die Sie wirklich ausführen können, und das Ergebnis ist eine entschlossene Tatsache, die zeigt, dass diese Arbeit erledigt wurde. Die Reinigung der Küche ist zum Beispiel ein konkretes Ziel, und sobald sie sauber ist, können Sie diese Aufgabe von Ihrer Liste streichen.

2

Verstecke dich nicht hinter der Perfektion.

Die Entschuldigung, dass es nicht perfekt sein wird, was Sie jetzt tun, funktioniert nicht, die Aufgaben müssen erledigt werden. Es ist klar, dass es von der Pflicht abhängt, die es ist, da es nicht dasselbe ist, den Kauf als Analysebericht für das Büro oder die Universität zu tätigen, aber die Wahrheit ist, dass "man nicht exzellent sein muss, um anzufangen, aber man muss anfangen zu sein ausgezeichnet. "

3

"Schweizer Käse" Methode.

Sie können versuchen, die sogenannte "Schweizer Käse" -Methode anzuwenden, die sich durch ihre Löcher auszeichnet und bei der es darum geht, in kleiner Freizeit mit der Arbeit zu beginnen. Auf diese Weise können Sie Teile der Aufgabe entwickeln und abschließen, bevor Sie die dafür erforderliche Zeit investieren müssen. Sie werden auch jede kleine Investition von Zeit eine Leistung für Sie machen.

4

Wenn Sie anfangen, hören Sie nicht auf.

In dem Moment, in dem Sie sich entscheiden, etwas zu tun, das Sie noch nicht erledigt haben, fühlen Sie sich am Ende nicht richtig. Nutzen Sie die Trägheit, um Ihre Arbeit fortzusetzen.

5

Gönnen Sie sich eine Belohnung

Nachdem eine Aufgabe, die Sie gekostet hat, langweilig war, haben Sie lange gebraucht, um fertig zu werden ... Sie können eine weitere Aktivität ausführen, um zu entschädigen oder Ihnen eine andere Belohnung zu geben.