So verhindern Sie, dass das Baby aus der Krippe springt

Wenn das Baby aus dem Kinderbett springt, ist es normal, dass sich die Eltern mehr Sorgen machen. Die Sicherheit des Babys ist eines der grundlegenden Dinge, um Unfälle zu vermeiden. Das Kind kann sehr verletzt werden, wenn es aus dem Bett fällt oder wenn es ohne seine Eltern durch das Haus geht.

Abgesehen von Nahrungsmitteln, Kleidung und Schuhen sollten Eltern dieses Problem ernst nehmen, um das Kind zu Hause zu schützen, auch in seinem Zimmer. In .com erklären wir, wie verhindert werden kann, dass das Baby aus der Wiege springt .

Schritte zu folgen:

1

Schlafsäcke sind eine hervorragende Alternative, da sie eine bequeme Erholung ermöglichen und den Eltern Sicherheit geben, da sie die Füße des Kindes einschließen, damit es nicht entkommen kann.

2

Die Wiegezelte sollten vermieden werden, da sie den oberen Teil der Wiege mit einem Schutzgitter verschlossen halten, damit Kinder nicht entkommen und in der Wiege bleiben, aber das Problem ist, dass diese Modelle ein hohes Erstickungsrisiko darstellen und z Daher sollten sie keine Alternative sein.

3

Ab einem bestimmten Alter ist es Zeit, das Bett anstelle des Kinderbetts zu benutzen. Nach dem ersten Lebensjahr ist das Kind bereits zu groß für das Kinderbett, wo es fast nicht mehr passt und vor dem es zu fliehen versucht. Das einzige Heilmittel in diesem Fall kann das Bett mit Barrieren sein, damit es nicht herunterfällt.