Wie man sich um einen Border Collie kümmert

Unter den intelligentesten Hunderassen zeichnet sich der Border Collie vor allem dadurch aus, dass er ein Tier mit einem hohen Maß an Aufmerksamkeit und Gehorsam ist, das sich hervorragend zum Trainieren und Lernen eignet. Dieses Haustier ist perfekt für die ganze Familie und ein ausgezeichneter Begleiter, der das Spiel auch liebt. Aber dieses wundervolle Rennen erfordert auch ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit, um gesund und glücklich zu werden. Deshalb erklären wir in .com ausführlich, wie man einen Border Collie pflegt und so sein Wohlergehen garantiert.

Schritte zu folgen:

1

Die Ursprünge des Border Collie reichen bis in die Hütehunde Schottlands und Englands zurück, so dass dieses Tier eine sehr starke Wächter-und-Wächter- Haltung hat, abgesehen davon, dass es ein sehr gehorsamer Hund ist, der bereit ist zu trainieren und Tricks auszuführen. Sein Lernniveau überraschte seine Meister normalerweise, weil er die erhaltenen Befehle schnell verstand und immer effektiv reagierte.

2

Obwohl sein Intelligenzniveau sehr hoch ist, ist der Border Collie im Erwachsenenalter ein ruhiger und schüchterner Hund, der normalerweise nicht für Fremde oder Haustiere geöffnet ist, die ihm fremd sind. Um diese Tendenz zu korrigieren, ist es sehr wichtig, dass er schon in jungen Jahren Kontakte zu anderen Hunden und Menschen knüpft, um auf diese Weise ein viel extrovertierteres und verspielteres Haustier zu werden.

3

Gerade wegen seiner Ursprünge als Weidetier ist dieser Hund es sehr gewohnt, lange Strecken zu gehen, weshalb körperliche Bewegung für dieses Haustier unerlässlich ist . Sie sollten ihn jeden Tag spazieren gehen und ihn rennen und spielen lassen, um seine Energie zu erschöpfen. Es ist ein Tier, das es verdient, in einem großen Raum zu wachsen, in dem es trainiert werden kann, ohne dass sein Besitzer anwesend sein muss. Daher sind Häuser mit Gärten und Außenbereichen ideal für dieses Tier, um in Bewegung zu sein.

Wenn Sie vorhaben, ihn in einer Wohnung großzuziehen, vergessen Sie nicht, dass Sie jeden Tag Zeit für Bewegung aufwenden müssen.

4

Sein unglaubliches Fell springt zum Anblick, aus diesem Grund gehört es zu den Aspekten, die Sie berücksichtigen müssen, um sich um einen Border Collie zu kümmern, zu der Tatsache, dass sein Haar in gutem Zustand bleibt. Dieser Hund sollte nur bei Bedarf baden, Sie sollten Ihren Mantel auch möglichst täglich bürsten, damit Sie vermeiden, dass er im Überfluss fällt und schlecht riecht, auch strahlend und gesund aussieht. In unserem Artikel, wie man die Haare des Hundes bürstet, zeigen wir Ihnen, wie man es richtig macht.

5

Die Tatsache, dass es sich um eine Rasse handelt, die daran gewöhnt ist, auf das zu achten, was in ihrer Umgebung passiert, macht den Border Collie zu einem sehr aktiven Tier, das aufgrund seiner Freundlichkeit und Energie perfekt für Kinder geeignet ist. Sie sollten jedoch bedenken, dass es sich um einen sehr sensiblen Hund handelt, der keine grobe Behandlung mag. Deshalb sollten Sie Kinder anleiten, damit die Spiele mit diesem Haustier vorsichtig sind.

6

Diese Rasse genießt das Familienleben sehr, und genau wegen ihrer Sensibilität kann der Border Collie es nicht ertragen, sich vom Familienleben fernzuhalten. Es ist ein ausgezeichnetes Haustier, das Zuneigung und Aufmerksamkeit erfordert, um 100% alles zu geben, was es bieten kann.

Wie bei jedem anderen Welpen ist auch bei der Fütterung und dem Besuch beim Tierarzt eine grundlegende Sorgfalt erforderlich. Um diese Aspekte im Detail zu kennen, laden wir Sie ein, unsere Artikel zu konsultieren:

  • Wie viel sollte mein Hund fressen?
  • Wann sollte ich meinen Hund impfen?
  • Wann soll ich mit meinem Hund spazieren gehen?

7

Im Laufe der Jahre können diese Hunde Dysplasien in der Hüfte, Taubheit und spezifische Augenprobleme der Rasse entwickeln. Daher ist es ratsam, die Untersuchungen beim Tierarzt nicht zu übersehen und all die Aufmerksamkeit und Liebe zu schenken, die sie benötigen.