Wie man leichte Abendessen für Kinder macht

Die Essenszeit ist eine äußerst wichtige Zeit für Sie, um Ihren Kindern gesunde Essgewohnheiten beizubringen, die sie später als Erwachsene nachahmen werden. Deshalb ist es ratsam, sich schon in jungen Jahren für ein leichtes und nahrhaftes Abendessen zu entscheiden, das den Hunger Ihres Kindes auf gesunde und fettarme Weise lindert. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir während des Abendessens die Menge an Nahrung und ihren Fettgehalt verringern müssen, da unser Körper auf den Schlaf vorbereitet ist. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ein leichtes Abendessen für gesunde und sehr nahrhafte Kinder zubereiten.

Schritte zu folgen:

1

Das erste, was wir berücksichtigen müssen, wenn wir das Abendessen unserer Kinder planen, ist, dass es das Mittagsmenü ergänzt. Wenn Sie in der Schule essen, müssen Sie bestätigen, was Sie gegessen haben, damit Sie das entsprechende Abendessen vorbereiten können. Wenn Sie zum Beispiel mittags ein Omelett gegessen haben, sollten Sie nachts keine Eier mehr nehmen, damit wir ein Gericht mit einem anderen Protein wie Fleisch oder Fisch zubereiten.

2

Es ist auch wichtig, die Mengen zu reduzieren, da Ihr Kind zum Abendessen keine weiteren Aktivitäten ausführen wird. Gehen Sie einfach ins Bett, um sich auszuruhen. Aus diesem Grund wird empfohlen, leichte Abendessen zuzubereiten, bei denen der Anteil unter dem der Mahlzeiten liegt und bei denen die Fette erheblich reduziert werden, um sich gut auszuruhen und einen gesunden Körper zu haben. Wenn wir diese Angewohnheit anwenden, wird das Kind außerdem eine sehr gesunde Angewohnheit annehmen, die den Rest seines Lebens fortsetzt.

3

Um zu verhindern, dass Ihr Kind während des Abendessens mehr Kalorien und Fette zu sich nimmt, als Ihr Körper benötigt, ist es wichtig, dass Sie auf gesunde Weise mit wenig Öl kochen . Vermeiden Sie es daher, zu dieser Tageszeit zu frittieren oder zu schlagen, und setzen Sie auf gedämpfte, gebackene oder gegrillte Rezepte.

4

Es wird auch empfohlen, die Aufnahme von Kohlenhydraten (Brot, Nudeln, Reis usw.) zu reduzieren, da diese Lebensmittelgruppe sofort verbrannt werden sollte, da sie in Form von gesättigten Fetten in unserem Körper verbleiben. Dies bedeutet nicht, dass Ihr Kind nachts kein Brot essen sollte, sondern es in kleinen Mengen zu sich nehmen und vor allem aus Vollkornmehl zubereiten sollte, da es nahrhafter und ballaststoffreich ist.

5

Wie bereits erwähnt, sollten leichte Abendessen für Kinder aus einem ersten und einem zweiten Teller bestehen, deren Mengen jedoch unter dem Mittag liegen. Bei den ersten wird empfohlen, dass sie etwas Gemüse enthalten, insbesondere wenn sie mittags Kohlenhydrate oder Hülsenfrüchte zu sich genommen haben. Für Kinder, die Gemüse appetitlicher essen möchten, können Sie anstelle eines Spinattellers einen Salat, eine Gemüsebrühe oder eine Gemüsecreme zubereiten.

Wenn Ihr Kind mittags Gemüse eingenommen hat, können Sie ihm einen Teller Nudeln oder braunen Reis mit etwas Olivenöl geben. Sie können es mit etwas Gemüse wie Pilzen oder Zwiebeln mischen, damit Ihr Sohn auch Gemüse nehmen und das Gericht gesünder machen kann.

6

Die zweiten Gänge müssen aus Proteinen bestehen, unabhängig davon , ob sie tierischen oder pflanzlichen Ursprungs sind. Fleisch, Fisch, Eier oder pflanzliche Proteine ​​wie Soja oder Tofu sollten während des Abendessens in kleinen Portionen eingenommen und auf leichte Weise zubereitet werden: gegrillt, gebacken, gedämpft usw. Fisch ist ein kompliziertes Lebensmittel für Kinder, da die meisten von ihnen seinen Geschmack nicht mögen. Wir erklären Ihnen, wie man Fisch für Kinder macht.

7

Desserts sind ebenfalls wichtig und es wird empfohlen, dass dies entweder Joghurt oder Obst der Zeit ist . Der beste Weg, um das Abendessen leichter zu machen und die Verdauung zu erleichtern, besteht darin, Magermilchjoghurt einzunehmen, da die Frucht den Blutzucker erhöht und wie bei Kohlenhydraten, wenn sie nicht sofort brennt es wird gesättigt Fett.

8

Um sicherzustellen, dass Ihr Kind die ganze Nacht schläft und keine Magenschmerzen hat, ist es ratsam, 3 Stunden vor dem Schlafengehen mit dem Abendessen zu beginnen . Das heißt, wenn Ihr Sohn um zehn Uhr nachts schlafen geht, müssten Sie ihm um sieben Uhr abends das Abendessen geben, damit er, wenn er ins Bett geht, bereits verdaut hat. Im Detail sagen wir Ihnen, wann Sie am besten zu Abend essen.

9

Hier sind einige Beispiele für leichte Abendessen für Kinder und gesunde Essgewohnheiten und lecker. Achtung!

  • Kartoffelpüree + Hähnchenwurst + Erdbeerjoghurt
  • Gemüsebrühe mit Nudeln + Kabeljaufleischbällchen + Naturjoghurt
  • Integraler Reis + Spinatomelett + Frucht der Zeit
  • Zucchinicreme + Hähnchen mit Schinken und geschmolzenem Käse + Joghurt
  • Fischsuppe + Pochierte Eier + Joghurt