Wie man sich um einen Foxterrier kümmert

Der Foxterrier zeichnet sich dadurch aus, dass er ein Hund mit viel Energie ist. Diese Rasse gibt es in drei Varianten: Hartes Haar, glattes Haar oder Toy Foxterrier. Die Terrirerrasse ist eine der ältesten, angeblich wurde sie bereits im 16. Jahrhundert in Großbritannien implantiert und Ende des 18. Jahrhunderts etablierte sich der glatthaarige Foxterrier als Standard für diese Rasse. Früher wurden sie als Untergrundhunde für die Fuchsjagd verwendet, heute sind sie jedoch sehr dynamische Begleithunde. Wenn Sie bereits eine haben und nicht wissen, welche Pflege Sie haben sollten, erklären wir Ihnen, wie Sie einen Foxterrier pflegen .

Schritte zu folgen:

1

Der erste Schritt, um sich um einen Foxterrier zu kümmern, besteht darin, ihm das richtige Essen zu geben. Obwohl es ein kleines ist, hat es viel Energie, also muss es durch Nahrung zurückgewonnen werden. Der Tierarzt wird Ihnen sagen, welche Art von Futter für Sie am besten geeignet ist und in welcher Menge. Dies hängt von Ihrem Aktivitätsgrad und Ihrem Alter ab. Was Sie tun sollten, ist die gesamte tägliche Portion in zwei Mahlzeiten aufzuteilen, falls eine nicht funktioniert oder Magenverstimmung hervorruft.

2

Wie wir oben erklärt haben, ist der Foxterrier eine sehr dynamische Rasse, so dass Sie täglich Sport treiben müssen . Bringen Sie Ihren Hund in einen Innenhof oder in einen Garten, damit er seine ganze Energie freisetzen kann. Wenn Sie Kinder haben, bringen Sie ihnen bei, das Tier zu respektieren, da die Dynamik beider zu Chaos führen kann. Wenn Sie im Haus sind, stellen Sie viele Spielsachen zur Verfügung, um sich zu unterhalten. Auf der anderen Seite, wenn Sie lange Spaziergänge im Wald machen, wird empfohlen, dass Sie es nicht unangefochten laufen lassen, da es dazu neigt, Beute zu jagen und sich zu verirren. Tragen Sie es immer an der Leine.

3

Bürste deine Haare . An diesem Punkt der Pflege eines Foxterriers kann es Unterschiede in Bezug auf die verschiedenen Varianten geben. Wenn Sie beispielsweise einen Toy Fox Terrier oder glattes Haar haben, müssen Sie nur eine kleine Massage mit einem Pflegehandschuh durchführen, damit Ihr Haar sauber und glänzend aussieht.

Ist Ihr Foxterrier dagegen hart, müssen Sie ihn nur einmal pro Woche bürsten und zweimal im Jahr zum Friseur bringen. Es ist nicht üblich, dieses Rennen zu baden. Es wird nur empfohlen, wenn es sehr schmutzig ist oder einen schlechten Geruch hat. Verwenden Sie dazu ein mildes Shampoo und entfernen Sie am Ende den gesamten Schaum von Ihrem Fell.

4

Eine weitere Überlegung, die Sie bei der Pflege eines Foxterriers machen sollten, ist, ihn zu trainieren. Dies ist ein wichtiger Aspekt, da diese Rasse eine dominierende Persönlichkeit hat, und Sie müssen Ihre Rolle als Eigentümer klar definieren. Der Foxterrier kann trotz seiner großen Intelligenz etwas hartnäckig sein, so dass das Trainieren keine leichte Aufgabe sein wird. Bewaffnen Sie sich also mit Geduld oder bitten Sie einen Experten um Hilfe.

5

Weitere Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Bringen Sie Ihren harthaarigen Foxterrier zum Friseur, um sich nicht nur die Haare, sondern auch die Nägel zu schneiden.
  • Putzen Sie Ihre Zähne jeden Tag, damit Sie für ein gesundes Zahnfleisch sorgen.
  • Das Spielzeug Foxterrier oder glattes Haar braucht einen warmen Schlafplatz.
  • Es ist ein Hund, der gerne das einzige Tier im Haus ist, es sei denn, er wurde mit anderen Tieren aufgezogen.
  • Wenn sich Babys im Haus befinden, bringen Sie dem Hund bei, nicht auf das Weinen zu reagieren, und belohnen Sie ihn, wenn er sich richtig verhält.

Es gibt auch einige Pathologien, an denen diese Hunde leiden können und die Sie kennen sollten:

  • Taubheit
  • Schulterluxation.
  • Wasserfälle