Wie pflege ich eine Katze mit Staupe?

Feline Staupe, auch bekannt als Panleukopenie, ist eine sehr schwere Virusansteckungskrankheit, die das Leben unseres Tieres gefährden kann. Häufiger bei Katzen, die jünger als 5 Monate sind, bei Katzen, die nicht gegen Viren geimpft wurden, bei kranken Katzen und bei Katzen, die mit vielen anderen Katzen in Kontakt stehen, beispielsweise in einem Tierheim, verursacht dieser Zustand die Gesundheit von Unser Haustier degeneriert in einer wichtigen Weise, daher ist es wichtig, etwas Aufmerksamkeit zu schenken. In .com erklären wir, wie man eine Katze mit Staupe pflegt .

Schritte zu folgen:

1

Das Erste, was Sie wissen sollten, ist, dass Katzenstaupe oder Panleukopenie keine spezifische medizinische Behandlung erfahren. Es werden jedoch eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die Symptome zu lindern und das Tier zu retten. Dieses Virus befällt das Nerven- und Verdauungssystem sowie das Knochenmark Ihrer Katze.

Nur ein Tierarzt kann diesen Zustand diagnostizieren. Wenn Ihre Katze also einige Symptome dieses Virus aufweist, sollten Sie es so bald wie möglich zu einem Spezialisten bringen.

2

Das erste, was Sie tun sollten, um eine Katze mit Staupe zu pflegen, ist, alle Anweisungen des Tierarztes genau zu befolgen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Panleukopenie ein sehr gefährliches Virus ist, das das Leben Ihrer Katze gefährden kann. Daher muss genau bekannt sein, in welchem ​​Zustand sich die Katze befindet und wie die medizinische Prognose lautet. Manchmal muss das Tier im Krankenhaus bleiben, um das Fortschreiten der Krankheit zu kontrollieren.

3

Wenn Ihre Katze an Panleukopenie leidet, ist es wichtig, sie gut mit Feuchtigkeit zu versorgen, um zu verhindern, dass Durchfall und Erbrechen weitere Schäden verursachen. Die Katze möchte möglicherweise nicht von seinem Teller trinken. In diesem Fall sollte Wasser durch eine Spritze ohne Nadel verabreicht werden. Es ist auch möglich, veterinärmedizinische Feuchtigkeitsgetränke zu verabreichen. Fragen Sie hierzu Ihren Arzt.

4

Um eine Katze mit Staupe zu pflegen, ist es nicht nur wichtig, der medizinischen Behandlung zu folgen und das Tier mit Feuchtigkeit zu versorgen, sondern sie auch richtig zu füttern. Ihr Haustier ist sehr schwach, normales Futter zu sich zu nehmen. Daher ist es ideal, es mit Dosenfutter zu füttern und es zum Fressen zu zwingen. Auch hier können Sie die Spritze verwenden, um sie direkt in den Mund zu führen.

Fragen Sie Ihren Arzt nach einigen Vitaminen und Nährstoffen, die Ihnen helfen können, sich zu verbessern und sich zu erholen.

5

Wenn Sie andere Katzen zu Hause haben, ist es wichtig, die infizierte Katze zu isolieren, um eine Infektion zu vermeiden. Das Tier muss in einem warmen Raum des Hauses in sauberen hygienischen Bedingungen und vor allem sehr bequem bleiben. Auch die Liebe und die Mimen sollten nicht fehlen, wie bei jeder anderen körperlichen Verfassung, wenn die Katze der Meinung ist, dass Ihre Liebe und Sorge für die Heilungschancen größer sind. Feline Staupe ist nicht ansteckend für Menschen. Sparen Sie also nicht an der Liebe zu Ihrer Katze, da Sie kein Risiko eingehen.

6

Denken Sie daran, dass eine Impfung gegen Panleukopenie sehr wichtig ist, wenn es Ihrer Katze gelingt, diesen Zustand zu überwinden, da dies der einzige Weg ist, um dieser Krankheit vorzubeugen.