Wie sagen sie, dass sie gesagt oder gesagt haben?

Zweifelst du, ob sie "sie sagten" oder "sie sagten" ? Du bist nicht der einzige! Dies ist eine häufige Frage, die viele Menschen jemals aufgeworfen haben, wie dies auch bei anderen verbalen Formen der Fall ist, beispielsweise zwischen "wir wollen" oder "wollen". Und es ist so, dass unregelmäßige Verben beim Sprechen und Schreiben oft diese Art von Verwirrung hervorrufen. Wir werfen also ein Kabel und reagieren darauf, wie es gesagt wird: Sie sagten oder sagten.

sagten sie

Wenn wir nach der Konjugation des zu sagenden Verbs suchen , weist die RAE darauf hin, dass die Form, die der 3. Person des Plural des Perfekten Einfachen der Vergangenheit oder der Vergangenheitsform entspricht, "gesagt" wird. Auf diese Weise ist es angemessen und richtig, "sie sagten" zu sagen und zu schreiben.

Beispiele:

  • Juan und María sagten, sie würden zu spät kommen.
  • Sie sagten nicht, dass sie den Fisch nicht mochten.

* sagte

Ebenso weist das Panhispánico-Wörterbuch der Zweifel darauf hin, dass es zwar möglich ist, Formen wie "* dijieron" in Sprechern mit niedrigem kulturellem Niveau anzuhören, dies jedoch falsch ist.

Dieses Phänomen tritt auch bei anderen verbalen Formen auf, wie zum Beispiel der Verwendung von "* dijiera" anstelle von "say", aber sie sind in der kultivierten Sprache ebenso unzulässig.