Wie sagt man das Mehl

Es gibt viele Fälle, in denen wir Zweifel haben, wie man die bestimmenden Artikel vor einigen spanischen Wörtern verwendet. Zum Beispiel können wir im Fall von Mehl zögern, den bestimmenden Artikel "la" zu verwenden und "Mehl" zu sagen, oder den Artikel "el" zu verwenden und "Mehl" zu sagen.

In helfen wir Ihnen zu wissen, wie man das oder das Mehl sagt und lösen ein für allemal Ihre Zweifel mit diesem Sprachgebrauch.

Schritte zu folgen:

1

Das Wort "Mehl" ist ein weibliches Wort, daher wird der Artikel, der es begleiten muss, immer "das" sein.

2

Allerdings wird nicht allen weiblichen Wörtern, die mit dem Laut / a / beginnen, eine weibliche Determinante vorangestellt. Zum Beispiel wird das Wort "Seele" nicht als * die Seele gebildet, sondern seine korrekte Form ist "die Seele".

3

Um zu wissen, welche Determinante ein Wort haben sollte, das mit / a / beginnt, sollten wir uns die Regel ansehen, die das pan-spanische Wörterbuch der Zweifel kennzeichnet . Es wird klargestellt, dass alle Substantive, die mit einem / t / tonic beginnen, zum männlichen Artikel "the" gehören müssen, wie im Fall von "the soul", einem Wort, das die phonetische Kraft im ersten / a / hat.

Für den Fall, dass der Name mit einem nicht gebundenen beginnt, ist die Determinante, die ihn begleiten muss, die natürliche, weibliche oder männliche, wie es bei "dem Mehl" der Fall ist, dessen Kraft auf das / i / fällt, das / verursacht. Eine / Initiale ist nicht gestresst.

4

In der spanischen Sprache gibt es viele weitere Beispiele für diese Regel, wie zum Beispiel das Wort "Wasser", das von "dem" oder "Hunger" begleitet sein muss, der auch die männliche Determinante erfordert.

5

Jetzt kennen Sie die Antwort auf die Frage "Wie sagt man das oder das Mehl? ": Vor den Wörtern, die mit einem / a / unatona beginnen, wird immer der Artikel, der es begleitet, sein natürliches, weibliches oder männliches sein. Nur für den Fall, dass / a / tonisch ist, werden wir den Artikel mit "la" begleiten.