Wie sagt man Marathon oder Marathon

Das Wort Marathon bezieht sich auf ein Laufrennen, bei dem eine Distanz von 42 Kilometern zurückgelegt werden muss. Dieses Wort stammt aus dem Griechischen, speziell aus dem Mythos des Soldaten Philippius, der der Legende nach 490 v. Chr. Die große Distanz von 42 Kilometern zwischen der Stadt Marathon und Athen zurücklegen musste, um den Sieg der Griechen über die persische Armee zu verkünden. Er starb jedoch auf der Straße. Ihm zu Ehren wurde der Marathontest 1896 in die Olympischen Spiele aufgenommen und damit dieses Wort in unsere Sprache aufgenommen. Aber wie sagt man den Marathon oder den Marathon? In .com erklären wir es Ihnen.

Der Marathon

Im Wörterbuch der Royal Spanish Academy bezieht sich der Begriff Marathon auf das Langstreckenrennen, bei dem 42 Kilometer als Männer zurückgelegt werden: Der Marathon, um ihn mit diesem Genre zu verwenden, ist völlig korrekt und angemessen. Beispiele:

"Die Teilnehmer am Marathon endeten erschöpft"

"Ich muss hart trainieren für den Marathon, der in 6 Monaten sein wird"

Genauso wie wir diesen Begriff verwenden, um eine lange Aktivität zu bezeichnen, die in einer einzelnen Sitzung stattfindet, können wir ihn auch auf männliche Art und Weise verwenden. Beispiel:

" Der Horrorfilmmarathon startet um 11 Uhr"

Der Marathon

Obwohl die RAE ursprünglich angibt, dass Marathon ein Begriff mit männlichem Geschlecht ist, wird im Panhispánico Dictionary of Doubts klargestellt, dass es auch gültig ist, ihn für Frauen zu verwenden: den Marathon . Diese Änderung des Geschlechts ist mit der Tatsache verbunden, dass der Marathon normalerweise als Test oder Rennen betrachtet wird, beides weibliche Begriffe, weshalb dieses Wort auch ein weibliches Geschlecht in all seinen Bedeutungen erhielt.

Dies bedeutet, dass sowohl der Marathon als auch der Marathon korrekt und grammatikalisch akzeptabel sind.