Wie man einen Pommerschen pflegt

Haben Sie einen schönen pommerschen Hund? Nun, lesen Sie weiter, denn wir werden Ihnen alles über dieses Haustier erzählen, damit Sie sich perfekt darum kümmern können. Diese Hunderasse ist auch als deutscher Zwerg- oder Spitzhund bekannt. Sie ist kompakt, klein, fröhlich, sehr intelligent und vital. Wenn es eine Eigenschaft gibt, die diese Hunderasse auszeichnet, ist ihre dicke, dichte und reichlich vorhandene Haarschicht. In diesem Artikel von .com erklären wir ausführlich, wie man sich um einen Pommerschen kümmert.

Schritte zu folgen:

1

Eines der charakteristischsten Merkmale der Rasse ist ihr spektakuläres Fell. Es kann verschiedene Farbbereiche geben, aber alle haben eine sehr dicke Haarbüschel. Sein Umhang hat eine doppelte Schicht, daher dieses Volumen. Wir betonen in erster Linie die Pflege der Haare, weil sie von grundlegender Bedeutung ist. Sie müssen Ihr Haustier täglich putzen, um Verwicklungen zu vermeiden. Daher ist es ratsam, dass Sie sich von klein auf an diese Routine gewöhnen, da sie täglich durchgeführt wird.

Zusätzlich zu der Frisur mit einer kleinen Borstenbürste, damit sie gut in den Mantel eindringt, sollten Sie alle zwei Monate ein Bad nehmen, um alle Haare zu waschen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Damit ein Vorpommern diese schöne Mähne hat, muss man sich Zeit nehmen, aber mit der geringen Größe wird man feststellen, dass es nicht viel kostet.

2

Pommern ist eine sehr energische, vitale und intelligente Hunderasse. Deshalb ist es wichtig, ihn sehr zu stimulieren, weil er extrem neugierig ist. Als guter Wächter ist er normalerweise sehr wachsam, daher ist es eine gute Idee, immer Ablenkungen zu haben, die ihn beschäftigen. Sie müssen Spielzeug zu Hause haben , um Ihre Vitalität zu befriedigen und Ihr Haustier gut zu unterhalten. Es hat einen etwas dominanten Charakter, also sollten Sie ihn von Kindheit an wissen lassen, wer der Chef ist. Nehmen Sie sich Zeit für das Gehorsamstraining, belohnen Sie Ihren Hund und Sie werden ein treues und loyales Haustier haben. Es ist eine sehr intelligente und neugierige Hunderasse, so dass Sie mit Leichtigkeit mit Ihrer besonderen Begeisterung lernen werden.

Im folgenden Artikel sehen Sie, wie man selbstgemachtes Spielzeug für Hunde herstellt.

3

Pommern ist eine Miniaturhunderasse, die überall leben kann. Es braucht nicht viel Platz, um von seinen Dimensionen zu leben. In Bezug auf körperliche Aktivität ist es ein Hund, der, obwohl er viel für sich spielt, auch von Ihnen verlangt, dass Sie ihm Aufmerksamkeit schenken und mit ihm spielen. Es hat wie gesagt eine Menge Lebensenergie und Sie müssen sie mit Ihrer Hilfe freisetzen.

Wenn Sie es jeden Tag herausnehmen, machen Sie es zu einer guten Zeit, um müde zu werden. Wenn es einen sicheren Ort gibt, lassen Sie ihn etwas rennen, obwohl Sie versuchen, nicht zu springen oder sehr aggressive Bewegungen auszuführen . Pommern haben oft Knieprobleme, ist die Pathologie als Patellaluxation bekannt und wenn sie sehr plötzliche Anstrengungen unternehmen, können sie ernsthaft geschädigt werden. Erziehen Sie daher Ihr Haustier, damit es nicht zu hoch springt, und gehen Sie sehr vorsichtig mit den Treppen um.

4

Bezogen auf das für die pommersche Rasse typische Knieproblem muss man Übergewicht vermeiden. Wenn Sie fett werden, kann die Luxation noch schlimmer werden und die Schmerzen sind für Ihren Hund unerträglich. Achten Sie also auf Ihre Ernährung, Sie sollten zu fetthaltige Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Kohlenhydraten vermeiden. Sie können zwischen 100 und 150 Gramm Trockenfutter pro Tag in mehreren Portionen verabreichen. Einmal in der Woche können Sie ihm als Belohnung eine Dose Nassfutter geben. Und Sie sollten immer sauberes, frisches Wasser zur Hand haben, um gut zu hydrieren.

5

Pommern ist eine Rasse, mit der bestimmte gesundheitliche Probleme verbunden sind. Lassen Sie uns über einige davon sprechen, damit Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen und sie so weit wie möglich vermeiden können.

Sie leiden normalerweise an Augenproblemen, insbesondere an Infektionen, da ihre Augen viel stärker dem Schmutz ausgesetzt sind. Versuchen Sie immer, Ihre Augenpartie mit einer Lösung zu reinigen, die für die Hygiene dieses Gesichtsteils geeignet ist. Der Tierarzt kann ein bestimmtes Produkt empfehlen. Andernfalls können Sie Gaze mit Kochsalzlösung verwenden. Wenn Sie eine Wunde oder ein merkwürdiges Symptom in den Augen bemerken, wenden Sie sich an Ihren vertrauenswürdigen Tierarzt. Wenn sich eine Wunde verschlimmert und das Auge blau wird, besteht für Ihr Haustier die Gefahr, dass es das Sehvermögen verliert.

6

Ein weiteres typisches Gesundheitsproblem dieser Rasse ist der frühe Zahnverlust. Daher ist es wichtig, auf Zahn- und Zahnfleischpflege zu achten. Mit der richtigen Hygiene können Sie Infektionen, Verfall und den daraus resultierenden Verlust von Teilen verhindern. Eine schwere Zahnfleischentzündung kann zu ernsthaften Gelenk-, Nieren-, Herz- und Leberproblemen führen, wenn Bakterien in die Blutbahn gelangen. Gewöhnen Sie Ihren Hund an die Mundreinigung von Welpen und vermeiden Sie zukünftige Probleme. Wenn Sie Ihr Haustier hauptsächlich mit Trockenfutter füttern, tragen Sie zu einer besseren Zahnhygiene bei.

7

Atembeschwerden sind weitere häufige Probleme dieser Rasse. Sie können durch einen Kollaps in der Luftröhre verursacht werden. Wenn sich dieser verschlechtert, kann eine Operation erforderlich sein, um das Ertrinken zu verhindern. Um zu verhindern, dass Ihre Westpommern diese Art von Schwierigkeiten haben, sollten Sie versuchen, bestimmte Bedingungen zu Hause zu haben. Es sollten keine Dämpfe oder Staub in Reichweite Ihres Haustieres sein, daher sollten Sie es von diesen schädlichen Umgebungen fernhalten. Die Angriffe können die Folge einer erheblichen Erregung sein. Wenn Ihr Hund mit einem Husten beginnt, der nicht aufhört, sollten Sie ihn vorsichtig hochheben und ihm einen Klaps geben, damit er sich entspannen kann.