Was ist die größte Wüste der Welt

Unser Planet hat verschiedene Landschaften und Ökosysteme, so dass wir unglaubliche Wälder, von Vegetation umgebene Ebenen, Berge aller Art, aber auch weite Wüsten finden können, durch die man reisen kann, ist eine Herausforderung. Eine Wüste ist ein steiniger Boden oder aus Sand zusammengesetzt, in dem es praktisch keinen Regen gibt und in dem Pflanzen-, Tier- und Menschenleben rar oder abwesend sind. Zweifellos ein sehr extremes Gebiet, und Sie kennen vielleicht den Namen von mindestens einem, aber wissen Sie, welche Wüste die größte der Welt ist ? In .com erklären wir es Ihnen.

Schritte zu folgen:

1

Wir verbinden Wüsten normalerweise mit viel Hitze, hohen Temperaturen und natürlich Trugbildern. Deshalb ist es fast sicher, dass Sie überrascht sein werden, wenn Sie wissen, welche Wüste die größte der Welt ist, und hier herrschen alles andere als hohe Temperaturen. Die längste Wüste der Erde ist die Antarktis, der Kontinent, auf dem sich der Südpol befindet, ein Gebiet mit sehr niedrigen Temperaturen, in dem das Leben praktisch unmöglich ist, mit Ausnahme der Küstengebiete, in denen Tiere wie Pinguine und Löwen leben Seeleute oder Robben.

2

Die Wüste der Antarktis hat fast 14.000.000 km², es ist ein steiniger Boden, der jedoch den größten Teil des Jahres mit Schnee bedeckt ist, da er der Kontinent mit der niedrigsten Durchschnittstemperatur der Erde ist. In seiner Ausdehnung gibt es sehr wenige Menschen und dieses extreme Wetter macht das Leben in diesem Gebiet sehr schwierig.

3

Aber seltsamerweise und trotz so viel Schnee befindet sich die größte Wüste der Welt gerade hier, weil die Antarktis der Ort mit der niedrigsten durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit auf der Erde ist, einem Raum mit einem so hohen Trockenheitsgrad, dass sie jede andere warme Wüste in der Antarktis übertreffen Planet

4

Nachdem klar geworden ist, welche Wüste die größte der Welt ist, ist es normal, dass Sie sich fragen: Was ist mit der Sahara ? Für die meisten ist es die drittgrößte Wüste der Welt, die Arktis (eine andere schneereiche Stelle) die zweite.

Die Sahara nördlich des afrikanischen Kontinents ist mit einer Fläche von 9.065.253 km² die größte warme Wüste der Welt