Was ist der kleinste Ozean der Welt?

Unser Planet hat fünf Ozeane : den Atlantik, den Pazifik, den Indischen Ozean, die Antarktis und die Arktis. Diese riesigen Gewässer sind einer der Gründe, warum unser Planet für so viele Arten bewohnbar ist. Wir sind uns sicher, dass es fünf gibt, aber was ist der kleinste Ozean der Welt? In diesem Artikel von .com erklären wir es Ihnen ausführlich.

Schritte zu folgen:

1

Das kleinste Meer der Welt ist die Arktis, auch bekannt als arktisches Eismeer. Es hat eine Fläche von 14.090.000 km² und eine Tiefe zwischen 2000 und 4000 Metern. Es ist ein Ozean, in dem etwa 400 Arten leben und die Wetterbedingungen an diesem Ort sind wirklich extrem.

2

Das Nordpolarmeer umgibt den Nordpol, aus diesem Grund handelt es sich um ein Eismeer, dessen Temperatur in den kältesten Monaten des Jahres bei - 50 ° C sehr, sehr kalt sein kann!

Der kleinste Ozean der Welt befindet sich nördlich des amerikanischen, europäischen und asiatischen Kontinents, wie wir auf dem Bild sehen können.

3

Es ist nicht nur der kleinste Ozean der Welt, sondern auch der weiter nördlich gelegene. Aufgrund seiner kalten Temperaturen kann es auch Arten wie Eisbären, Wale und Robben sowie den winzigen Krill, das Lieblingsessen, bewohnen der Wale.

4

Und obwohl es den Anschein hat, dass die Arktis sehr niedrige Temperaturen erreichen kann, ist dieser Ozean ein Opfer der globalen Erwärmung. Im Laufe der Jahre haben Wissenschaftler die Ausdünnung des Eisschildes sowie den Temperaturanstieg festgestellt, da sie vorhersagen, dass der Eisschild der Arktis in den heißesten Monaten vor 2040 verschwinden und vollständig schiffbar sein könnte. Dies würde zweifellos die Existenz der in der Region lebenden Arten, einschließlich des Eisbären, gefährden.