Wie man sich um einen Cocker Spaniel kümmert

Diese Hunderasse ist einer der beliebtesten Begleithunde der Welt. Ihre mittlere Größe und offensichtliche Intelligenz machen sie zu einem der Favoriten der ganzen Familie. Aber trotz aller Tugenden ist es wichtig, nicht zu vergessen, dass dieses Tier besondere Aufmerksamkeit benötigt, um sein Wohlergehen zu gewährleisten. In .com geben wir Ihnen die wichtigsten Schlüssel zu seinem Charakter und seinen Bedürfnissen, damit Sie wissen, wie man einen Cockerspaniel pflegt und hält gesund und glücklich

Schritte zu folgen:

1

Wussten Sie, dass der Cockerspaniel zu den intelligentesten Hunderassen gehört? Es ist ein Tier, das sich aufgrund seiner Größe an jeden Raum anpassen lässt. Außerdem ist es ein sehr neugieriges und waches Haustier, das es liebt, es mit der Familie zu teilen. Es ist also keine gute Rasse, um im Garten isoliert zu bleiben, sondern um zu Hause sein, mit ihren Besitzern.

2

Der Cocker ist ein intelligenter Hund, der problemlos mit Ausdauer und Engagement trainiert werden kann. Eine Gewohnheit, deren Erlernen ihn jedoch ein wenig kosten kann, ist der richtige Ort, um seine Bedürfnisse zu erfüllen. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihren Hund in den ersten Phasen des Trainings immer an den gleichen Ort bringen, damit Sie wissen, dass dies der Bereich ist, in dem Sie dies tun müssen, und dieses Muster immer wiederholen.

Denken Sie daran, dass dieses Tier sehr anfällig für schwere Disziplin ist. Daher ist es im Falle eines Fehlers nicht ratsam, es zu stark zu bestrafen. In unserem Artikel, wie man meinen Hund schimpft, erklären wir, wie man das Tier richtig diszipliniert.

3

Obwohl es ein kleines und anpassungsfähiges Haustier ist, das perfekt in einer Wohnung leben kann, erfordert der Cockerspaniel auch tägliche Bewegung, da seine Vergangenheit als Jäger ihn anfällig für Aktivitäten macht, weshalb Sie etwas Zeit für Spaziergänge und Spiele verwenden sollten.

Jeden Tag müssen Sie Ihren Hund aus dem Haus bringen, nicht nur um seine Bedürfnisse zu befriedigen, sondern auch um zu spielen oder zu gehen, um ihm dabei zu helfen, Kalorien zu verbrennen, sich mit anderen Tieren und Menschen zu unterhalten und Kontakte zu knüpfen.

4

Ein weiterer grundlegender Aspekt bei der Pflege eines Cockerspaniels ist die Beachtung seines langen und schönen Mantels, auf den Sie achten müssen, um ihn in gutem Zustand zu halten. Es ist wichtig, es täglich oder alle zwei Tage zu bürsten und sich zu bemühen, es schlammfrei zu halten. Es ist besonders an den Beinen und Ohren, damit Sie einmal im Monat baden können, was angemessen ist und nicht öfter. Eine gute Idee ist es, es in einer schmalen Schüssel zu füttern, damit seine Ohren nicht mit dem Essen verschmutzen, damit es viel sauberer wird.

Die Gewohnheit, Ihr Haar häufig zu bürsten, ermöglicht es Ihnen auch, eine Verbindung zwischen Ihrem Haustier und Ihnen herzustellen, und dient auch dazu, das Vorhandensein von Parasiten zu erkennen und lästige Knoten zu reduzieren.

5

Ein grundlegender Aspekt, der bei der Pflege eines Cockers berücksichtigt werden muss, ist, die Menge an Futter, die wir geben oder die wir zu viel anbieten, nicht zu überschreiten, da diese Rasse sehr anfällig für Fettleibigkeit ist, wenn Sie zu viel essen Feinschmeckerhund, der Ihnen nie nein zu einem Bissen irgendeines Futters sagt. Gib ihm weder dein Essen, noch bildest du, wie bei jeder Rasse, einen Teufelskreis, den du nicht durchbrechen kannst.

Um zu erfahren, wie viel Futter Sie geben müssen, laden wir Sie ein, in unserem Artikel zu lesen, wie viel mein Hund essen sollte.

6

Wie bei anderen Hunden mit langen Ohren ist es wichtig, sie sauber zu halten, um Infektionen und Probleme zu vermeiden. Widmen Sie sich daher einmal pro Woche der Überprüfung und Pflege, eine Gewohnheit, die Sie als Welpe festlegen müssen, um sich daran zu gewöhnen.

In unserem Video, wie man die Ohren eines Hundes pflegt, sehen Sie die besten Tipps, um sie in einwandfreiem Zustand zu halten.

7

Wenn Ihre Familie Kinder hat, ist der Cocker ein guter Begleiter für sie, rennt gern, spielt Beute und sucht nach Gegenständen, sodass der Spaß garantiert ist. Vergessen Sie nicht, dass dieses Tier körperliche Aktivität braucht und genießt. Wenn Sie also damit spielen, stärken Sie die Bindung und machen Sie es sehr glücklich.

8

Wie bei jeder anderen Rasse ist es wichtig , den Cockerspaniel zweimal im Jahr zum Tierarzt zu bringen, damit Sie sicher sein können, dass er stark und gesund ist. Vergessen Sie auch nicht, gemäß den Anweisungen des Spezialisten zu impfen, um Ihre Gesundheit während Ihres gesamten Lebens zu gewährleisten.