Was ist die größte Stadt der Welt

Fragen Sie sich, welche Stadt die größte der Welt ist ? Passt es zur bevölkerungsreichsten Stadt der Welt ? Die Wahrheit ist, dass es viele Megastädte oder Großstädte gibt, die auf den verschiedenen Kontinenten des Planeten verteilt sind, aber einige müssen die Rangliste übernehmen. Wenn wir Ihnen die Antwort auf die größte Stadt der Welt geben, trauen Sie sich zu wetten?

Schritte zu folgen:

1

Die größte Stadt der Welt ist Tokio, die Hauptstadt Japans, mit 36.230.000 Einwohnern im Jahr 2014 nach Angaben der Vereinten Nationen (UN). Es ist daher eine Megastadt, die eine große Metropolregion namens Greater Tokyo Area umfasst, die aus Tokio und drei weiteren Präfekturen mit einer Fläche von 13.555, 8 km² besteht . Auf diese Weise ist Tokio nicht nur die größte, sondern auch die bevölkerungsreichste Stadt der Welt.

2

Tokio war ursprünglich ein Fischerdorf namens Edo, das 1457 befestigt wurde und erst 1868 aufgrund des Beginns der Meiji-Restauration in Tokio umbenannt wurde. Später wurde es die Stadt Tokio im Jahr 1943 und als es mit der Präfektur Tokio fusionierte, wurde es geschaffen, das bereits die bevölkerungsreichste Stadt der Welt geworden ist.

3

Hervorzuheben sind auch die sogenannten Sonderviertel, die die traditionell als Stadt Tokio bekannte Region bilden . Und ist das, dass diese 23 Sonderbarrios eine Fläche von 621'49 km² (23, 4% der gesamten Präfektur) umfassen und jeder Bezirk eine autonome Einheit ist, die einen eigenen Bürgermeister und eine eigene Versammlung hat.

4

Tokio ist wiederum in zwei Gebiete unterteilt: das Festland und die Insel, was nicht verwunderlich ist, da Tokio die größte Stadt der Welt ist. Die kontinentale Zone liegt im Nordwesten der Bucht von Tokio und grenzt im Osten an die Präfektur Chiba, im Westen an Yamanashi, im Süden an Kanagawa und im Norden an Saitama.

Im Gegensatz dazu umfasst das Inselgebiet Tokio zwei Inselketten im Pazifik: die Izu-Inseln und die Ogasawara-Inseln.