Was ist der Unterschied zwischen Affekt und Wirkung?

Auf Spanisch gibt es eine Reihe von Wörtern, die als Sparsamkeit bezeichnet werden und sich durch die Aufrechterhaltung einer Beziehung oder Ähnlichkeit zwischen ihnen auszeichnen, entweder aufgrund ihrer Etymologie oder allein aufgrund ihrer Ähnlichkeit in Form oder Aussprache. Dies impliziert, dass uns oft die Frage gestellt wird, welchen Begriff wir verwenden sollen oder wie wir richtig schreiben, was wir sagen wollen. Deshalb möchten wir es Ihnen leicht machen und erklären, was den Unterschied zwischen Affekt und Wirkung ausmacht.

Zuneigung

Wenn wir von "Zuneigung" sprechen, beziehen wir uns auf ein Synonym für Zuneigung und Liebe, das Gefühl, das wir gegenüber unseren Lieben und engen Freunden erfahren . In diesem Sinne bezieht sich Affektivität - psychologisch gesehen - auf die Tatsache, dass Menschen anfällig für Veränderungen in unserer Umwelt sind.

Beispiele:

Die Lehrerin kann nicht anders, als Zuneigung zu ihren Schülern zu empfinden.

Sein Nachbar hatte es sehr gern, ihn erwachsen werden zu sehen.

Die Zuneigung, die ich ihm gegenüber fühle, ist mit keiner anderen vergleichbar.

Wirkung

Wenn wir uns andererseits auf einen "Effekt" beziehen, geben wir an, was aufgrund einer Ursache geschieht . Es sollte beachtet werden, dass dieser Begriff in vielen Wendungen und Ausdrücken enthalten ist, wie zum Beispiel: Domino-Effekt, Bumerang-Effekt, Treibhauseffekt usw.

Beispiele:

Die Hand des Menschen verursacht eine ernste Auswirkung auf den Planeten.

Die Schließung dieser Firma verursachte einen Dominoeffekt auf den Rest.

Seine Worte wirkten sich auf mein Bewusstsein aus.