Was ist der Unterschied zwischen Baron und Männchen?

Homophone sind solche, die genau gleich klingen, sich aber in der Art und Weise unterscheiden, wie sie geschrieben sind. Diese Tatsache kann bei der Verwendung Verwirrung stiften und Zweifel aufkommen lassen, wann der eine und wann der andere verwendet wird. Dies ist, was mit den Wörtern "Baron" und "männlich" passiert, die gleich ausgesprochen werden, aber unterschiedlich geschrieben sind. Damit Sie wissen, wie man sie richtig benutzt, erklären wir in diesem Artikel, was der Unterschied zwischen Baron und Mann ist .

Baron

Nach dem Wörterbuch der Royal Spanish Academy (RAE) wird das Substantiv " Baron " unter zwei Bedeutungen verwendet:

  • Beziehen sich auf Menschen, die einen Titel der Würde haben und deren Bedeutung von Land zu Land unterschiedlich ist. Es ist ein Nobilientitel, der normalerweise eine Position einnimmt, die der des Viscount unterlegen ist. Das weibliche Wort wäre "Baronin".
  • Sie sind Menschen, die großen Einfluss und Macht in einer politischen Partei, einer Institution, einem Unternehmen usw. haben.

Wir werden also "Baron" mit "B" schreiben, wenn wir uns auf einige der vorherigen Bedeutungen beziehen wollen.

Männlich

Andererseits nimmt das mit 'V' geschriebene Nomen ' männlich ' ganz andere Bedeutungen auf, die laut RAE sind:

  • Person des männlichen Geschlechts. Beispiel: Im Klassenzimmer waren drei Männer und drei Frauen .
  • Kind, das die Männlichkeit erreicht hat.
  • "Mann des Respekts, der Autorität oder anderer Gewänder."
  • "Jede der beiden Leinen oder Ketten, die an einem Ende am Ruderblatt fest werden und auf der anderen Seite beide Seiten des Schiffes halten, um bei einem Ausfall der Stange oder des Ruderkopfes zu regeln."

Auf diese Weise schreiben wir 'männlich' mit 'V', wenn wir uns auf eine der oben genannten Bedeutungen beziehen möchten.