Was ist der Unterschied zwischen können und könnten in Englisch

Die Modalverben können und könnten trotz Ähnlichkeit unterschiedliche Bedeutungen haben. Eines wird in der Gegenwart verwendet, während das andere in der Vergangenheit und bedingt ist, trotz dieser Unterscheidung ist es nicht immer einfach zu wissen, wann man sie richtig verwendet, um grammatikalische Fehler zu vermeiden. Deshalb helfen wir Ihnen auch weiterhin beim Erlernen von Sprachen und zeigen Ihnen, worin der Unterschied zwischen Dose und Dose in Englisch besteht .

Können

Can ist ein Modalverb, das heißt, es hilft dem Hauptverb, eine größere Bedeutung zu haben. Es wird in der Gegenwart verwendet, um die Erlaubnis, Möglichkeit oder Fähigkeit anzuzeigen:

  • Kann ich in den Zoo gehen? (Kann ich in den Zoo gehen?)
  • Sie können eines dieser Dinge kaufen (Sie können eines dieser Dinge kaufen)
  • John kann Klavier spielen (John kann / kann / kann Klavier spielen)

Negativ von can :

  • Kann nicht
  • Kann nicht

Könnte

Dieses Modalverb ist die Vergangenheit von can . Es übersetzt, wie ich könnte, du könntest, wir könnten, du könntest, du könntest in der Vergangenheit unvollkommen, und ich könnte, könnte, könnte, könnte, könnte in einfachem Präteritum perfekt :

  • Du hättest zur Party kommen können (Du hättest zur Party kommen können)

Es wird auch als Hilfsverb verwendet, um Anfragen auf gebildete Weise zu stellen, dh könnte, könnte, könnte, könnte, könnte, könnte:

  • Könnten Sie bitte etwas Zucker kaufen? (Könnten Sie bitte Zucker kaufen?)

Es ist auch die bedingte Form von Macht und ein Fähigkeitsverb:

  • Sie könnten sich uns anschließen, wenn Sie wollten (Sie könnten sich uns anschließen, wenn Sie wollten)
  • Ich könnte ein Buch schreiben (ich könnte ein Buch schreiben)

Negativ von könnte :

  • Konnte nicht
  • Konnte nicht