Was ist der Unterschied zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation?

Innerhalb der Beziehungen zwischen Menschen gibt es zwei Arten der Kommunikation. Einerseits haben wir verbale Kommunikation und andererseits nonverbale Kommunikation oder gestische Kommunikation . Zwar besteht der Hauptunterschied darin, dass einer auditiv ist und der andere nicht, aber es gibt einige interessante Hinweise, um den Unterschied zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation ein wenig besser zu verstehen.

Schritte zu folgen:

1

Die verbale Kommunikation ist vielleicht die erste, die wir beherrschen lernen. und es ist so, dass Menschen lange bevor sie die Wörter lernen und Sätze daraus bilden, anfangen, mit Geräuschen wie Schreien, Schreien, Lachen oder Grunzen zu kommunizieren. Es ist beinahe angeboren, dass die Lehren, die uns im Kindergarten und in der Schule lehren, nach und nach modifiziert und angepasst werden.

2

Um zu wissen, was der Unterschied zwischen verbaler und nonverbaler Kommunikation ist, müssen wir wissen, dass nonverbale Kommunikation vollständig mit der Körpersprache der Menschen zusammenhängt . und ist, dass unser Körper oft unwillkürlich mit dem Rest der Menschen kommuniziert, durch bestimmte Gesten oder Haltungen, die schwer zu kontrollieren sind.

3

Studien zufolge werden fast siebzig Prozent unserer Kommunikation durch nonverbale Sprache erledigt. Durch Blicke, Ausdrücke und Gesten. Deshalb ist es sehr wichtig, dies zu berücksichtigen.

4

Unsere Körpersprache kann unsere verbale Sprache unterstützen oder im Gegenteil widersprechen. Aus diesem Grund ist es sehr interessant, Kenntnisse über diese Themen zu haben. Auf diese Weise können wir die typischsten Gesten identifizieren, wenn jemand lügt, wenn jemand angezogen wird usw. Lesen Sie hier, wie Sie die Körpersprache interpretieren.

5

Welche Zeichen können als nonverbale Sprache betrachtet werden ? Die Wahrheit ist, dass viele, vom Tonfall, unserer Gesichtsfarbe, der Position der Hände, Arme oder des Rumpfes und sogar der Richtung, in die wir schauen, wenn wir etwas erzählen.

Alles kann untersucht werden, und obwohl es komplex erscheint, können diese Zeichen kontrolliert werden. So können wir versuchen, unsere Körpersprache anzupassen, um uns beispielsweise vor einem Vorstellungsgespräch sicherer zu zeigen.