Was ist der Unterschied zwischen Diphthong, Triphthong und Hiatus?

Es ist sehr wichtig, die orthografischen Regeln zu kennen, um richtig zu schreiben und keine Fehler zu machen. Wir fragen uns jedoch ständig, wie man ein bestimmtes Wort schreibt, und wenn wir auf die Betonung eingehen, ist die Verwirrung noch größer. Einer der einfachsten Tricks, um richtig zu akzentuieren, besteht darin, die Wörter in Silben zu trennen. Aber wissen wir, wie es geht? Was ist, wenn mehrere Vokale zusammen sind? Was ist Diphthong, Triphthong oder Hiatus ? Damit Sie wissen, worin der Unterschied besteht, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel die Bedeutungen und Kombinationen der einzelnen Elemente.

Diphthong

Laut der Royal Spanish Academy (RAE) ist ein Diphthong der "Satz von zwei verschiedenen Vokalen, die in einer einzigen Silbe ausgesprochen werden". Einer der Vokale muss 'i' oder 'u' sein und kann nicht akzentuiert werden. Wenn einer dieser beiden Vokale einen Schreibakzent hat, wird der Diphthong gebrochen und zwei verschiedene Silben werden gebildet. Die Kombinationen von Diphthongs sind: ai ( ai- re), au (a-plau-dir), ei (pei-nar), eu (deu-da), ia (via-jar), dh (v dh -jo), io (ap io ), iu (c iu -dad), oi (b oi -na), ou (b ou ), ua (g ua -pa), ue (h ue -vo), ui ( r ui -do), uo (Mons- truo ).

Diphthongs werden nach Zunahme, Abnahme oder Homogenität klassifiziert. Sie nehmen zu, wenn der zweite Vokal das Tonikum, das heißt das starke, ist. Diese Art von Diphthong hat normalerweise den ersten Vokal 'i' oder 'u'. Beispiel: vi e jo, weil der starke Vokal -e- ist. Bei abnehmenden Diphthongs ist das Gegenteil der Fall, der Tonic Vokal ist der erste und das 'i' oder das 'u' nehmen den zweiten Platz ein. Beispiel: aire, weil der starke Vokal a- ist. Wir sprechen von homogenen Diphthongs, wenn sie unabhängig von der Reihenfolge aus 'i' und 'u' bestehen. Beispiel: C iu Papa.

Triptongo

Ein Triphthong tritt auf, wenn drei Vokale in derselben Silbe vorkommen. Sie werden durch einen offenen Vokal (a, o, e) gebildet, der sich zwischen zwei geschlossenen (i, u) befindet. Damit es auftritt, kann nur das mittlere Tonikum sein, dh das 'a', das 'e' oder das 'o'. Die Kombinationen von Triphthong sind: iai (vor- miai ), iau ( miau ), iei (es-tu- diai ), ioi (op- ioi-de ), uai (a-mor-ti-guais), uei (a-ve-ri-güéis), uau (g uau ).

Hiato

Wenn ein Diphthong zusammenbricht, weil der geschlossene Vokal (i, u) hervorgehoben ist, entsteht eine Lücke . Wenn zwei offene Vokale (a, e, o) gemeinsam in verschiedene Silben getrennt werden, spricht man ebenfalls von einer Unterbrechung.

Beispiele: er-r o-e / ha-c -a / r e- r / m a- z / c a-da / t e-o- re-ma

Wie sie sich unterscheiden

Gemäß den vorherigen Normen sehen wir, wie der Unterschied darin besteht, dass der Diphthong zwei Vokale in derselben Silbe bildet, während der Triphthong drei. Wenn diese Vokale in verschiedenen Silben zusammen sind, dann ist es eine Pause .