Was ist der Unterschied zwischen Stadt und Gemeinde

Manchmal finden wir sehr ähnliche Begriffe, die Verwirrung stiften und Zweifel an den Unterschieden aufkommen lassen, die zwischen ihnen bestehen. Ein gutes Beispiel findet sich zwischen "Ort" und "Gemeinde", ist es das gleiche? Wahrscheinlich haben Sie sich mehrmals gefragt, ob es sich um Synonyme für eine Stadt handelt oder ob es sich um andere handelt. Wir möchten daher den Zweifel klären und im Detail erläutern, was der Unterschied zwischen Stadt und Gemeinde ist.

Lage

Ein Ort entspricht einer administrativen oder territorialen Aufteilung, die durch einen Bevölkerungskern gebildet wird, sei es ein Dorf, eine Stadt, eine Stadt ... Es ist ein Ort oder ein Begriff mit festen Grenzen, der normalerweise zusätzlich zum Teilen des geografischen Territoriums Merkmale und Merkmale teilt .

Gemeinde

Auf der anderen Seite sind Gemeinden administrative Einheiten, die von derselben Regierung verwaltet werden, so dass mehrere Orte in derselben Gemeinde enthalten sein können, dh verschiedene Dörfer, Städte usw. Sie können Teil derselben Gemeinde sein. Diese Aufteilung hat einige Gemeindegrenzen festgelegt, unter denen die gleiche Zuständigkeit durch den Stadtrat, das Rathaus, den Gemeinderat oder die Gemeinde geregelt wird.

Unterschied zwischen Stadt und Gemeinde

Auf diese Weise besteht der Hauptunterschied zwischen den Begriffen Ort und Gemeinde darin, dass die Gemeinde mehrere Orte umfassen kann, da es Orte ohne Gemeinde gibt, die von anderen abhängig sind.

Zum Beispiel: Darmós, La Serra d'Almos, Llaberia und Tivissa sind Ortschaften oder Bevölkerungszentren in der Provinz Tarragona. Die ersten drei haben jedoch keine Gemeinde, sondern sind von Tivissa abhängig, einem Ort und einer Gemeinde.