Was ist der Unterschied zwischen Magma und Lava?

Die Vulkane sind die interessantesten geologischen Formationen, die wir finden können, obwohl ihre Ausbrüche manchmal das Risiko für die Bevölkerung in ihrer Umgebung bedeuten können. Unser Planet ist voll von wichtigen vulkanischen Zonen, einige dieser Krater sind aktiv und andere inaktiv. Wir wissen, dass die Begriffe Magma und Lava mit Vulkanen zusammenhängen, aber sind sie gleich? In .com erklären wir, was der Unterschied zwischen Magma und Vulkan ist .

Schritte zu folgen:

1

Obwohl wir manchmal Magma und Lava als Synonyme verwenden, ist die Realität, dass es sich um zwei verschiedene Begriffe handelt, die beide mit Vulkanen verbunden sind, aber dazu dienen, zwei verschiedene Teile der Krater zu beschreiben.

2

Magma ist das geschmolzene Gestein, das sich in der Erdkruste befindet und extremen Temperaturen ausgesetzt ist. Es besteht aus Flüssigkeiten, flüchtigen Partikeln und festen Elementen. Wenn das Magma abkühlt, wird es zu magmatischem Gestein, das je nach Standort auf zwei Arten vorliegen kann:

  • Befindet es sich in der Erdkruste, wird es zu plutonischem Gestein
  • Aber wenn das Magma schmilzt und an die Erdoberfläche steigt, wird es zu Lava

3

Lava ist also Magma, wenn sie die Erdkruste verlassen hat, die bei Vulkanausbrüchen auftritt.

4

Auf diese Weise ist Lava Magma, wenn sie die Erdkruste verlassen hat, die bei Vulkanausbrüchen auftritt. Seine Temperaturen, extreme Hitze, schwanken zwischen 700 ° C und 1200 ° C, und im Gegensatz zu dem Magma, das schnell abkühlen kann, ist die Lava viel dicker, so dass es einige Zeit dauert, bis sie abgekühlt ist. Dies ist einer der Gründe, warum die Annäherung an eine Vulkanausbruchzone auch Tage nach ihrem Auftreten riskant ist.

5

Das sind die Unterschiede zwischen Magma und Lava, jetzt, da Sie es klar haben, gibt es keinen Grund, Sie wieder zu verwirren.