Was ist der Unterschied zwischen anderen und anderen in Englisch

Andere und andere neigen dazu, durch ihre Übersetzung ins Spanische häufig verwirrt zu werden. Beide Wörter werden verwendet, um sich auf ein anderes zu beziehen. Sie bedeuten also praktisch dasselbe, aber wann sollte man das eine oder andere Wort verwenden? Wenn Sie sich nicht sicher sind, worin der Unterschied zwischen einer anderen und einer anderen Sprache auf Englisch besteht, helfen wir Ihnen bei der Lösung.

Andere

Es bedeutet eine andere / eine andere . Ein Adjektiv zu sein, wenn es ein Substantiv begleitet, geht es ihm immer voran. Andere begleitende Substantive sind Singular oder Plural, weil sie aufgrund ihrer Adjektivbedingung keine Pluralform haben.

Es gibt jedoch andere, aber es wird OHNE Substantive verwendet, da es als Pronomen einen Namen ersetzt:

"Einige Leute sind freundlicher als andere " ( andere bedeuten andere Leute )

"Manche Menschen sind freundlicher als andere " ( People is plural)

So oder so geht der Plural nicht mit Substantiven einher, denn das wird auch anders gebraucht.

RICHTIG : "Ich möchte andere Dinge kaufen" (Ich möchte andere Dinge kaufen)

RICHTIG : "Ich habe nicht alle Dinge gekauft, die ich brauche, ich möchte andere kaufen" (Ich habe nicht alle Dinge gekauft, die ich brauche.

FALSCH : Ich möchte andere Dinge kaufen.

Um auf ein bestimmtes Substantiv zu verweisen, verwenden Sie das andere : "Ich habe den anderen Mann getroffen" (Ich habe den anderen Mann getroffen). Andererseits ist das Substantiv nicht notwendig, wenn wir es bereits erwähnt haben: "Ich will das Buch und das andere " (Ich will dieses Buch und das andere).

Darüber hinaus gibt andere zu, dass sich die Ablehnung auf kein anderes oder kein anderes bezieht. Das heißt, kein anderer ist korrekt wie in " Kein anderer Lehrer tut es" (Kein anderer Lehrer tut es).

Ein anderer

Es bedeutet eine andere / eine andere . In diesem Fall werden jedoch nur Substantive im Singular und nicht im Plural begleitet. Um es von anderen zu unterscheiden, erinnern Sie sich an seine Bildung: ein-anderes, das heißt ein anderes oder eine Alternative .

Es ist unanfechtbar, das heißt, es wird nicht mit unzähligen Elementen wie Kaffee, Milch, Fleisch usw. verwendet:

RICHTIG : "Ich hätte gerne etwas mehr Kaffee" (Ich hätte gerne etwas mehr Kaffee)

FALSCH : "Ich hätte gerne noch einen Kaffee"

Jedoch:

RICHTIG : "Ich möchte noch eine Tasse Kaffee" (Ich möchte noch eine Tasse Kaffee). Dies liegt daran, dass wir Kaffee in einen Buchhalter verwandeln, indem wir eine Tasse Front hinzufügen.

Wenn andererseits ein anderes vor ein paar oder eine Zahl steht, wird diese Kombination verwendet, um mehrere Substantive zu begleiten:

RICHTIG : "Weitere zehn Tage" (Weitere zehn Tage)

FALSCH : "Andere zehn Tage"

Schließlich gibt ein anderer die Verneinung nicht zu, daher ist es nicht richtig, keinen anderen zu sagen.