Was ist der Unterschied zwischen warum, warum, warum und warum

Warum oder warum? Steht geschrieben warum oder warum Zum Zeitpunkt des Schreibens stellen sie sich normalerweise die Frage, wie bestimmte Wörter geschrieben werden sollen, die, obwohl sie gleich klingen, unterschiedliche Formen und Bedeutungen haben.

Es geht um Homophone, eine Art sprachliches Phänomen, das in der spanischen Sprache sehr verbreitet ist. Die Tatsache, dass es in unserer Sprache so viele Homophone gibt, macht es schwierig, sich zu erinnern und ohne Rechtschreibfehler schreiben zu können. Um die Aufgabe zu erleichtern, erklären wir in diesem Artikel den Unterschied zwischen warum, warum, warum und warum in einem einfachen, schnellen und mit Beispielen.

Wann steht es denn zusammen geschrieben?

Der Begriff "weil", der ohne Tilde und als einzelnes Wort geschrieben wurde, ist eine kausale (oder in einigen Fällen endgültige) Verbindung . Dies bedeutet, dass es dazu dient, eine Ursache oder einen Grund anzugeben. Es kann durch andere Konjunktionen oder Ausdrücke wie "seit", "da", "seit" usw. ersetzt werden.

Beispiele warum zusammen:

  • Luisa ist nicht gekommen, weil es geregnet hat.
  • Es war alles nass, weil das Rohr gebrochen war.
  • Neulich habe ich dich nicht angerufen, weil ich gearbeitet habe.

Wann wird geschrieben, warum getrennt?

Was das "Warum" betrifft, müssen wir betonen, dass es sich um eine Sequenz handelt, die aus zwei Wörtern besteht und unterschiedliche Funktionen und Bedeutungen haben kann. Dies sind die verschiedenen Bedeutungen mit Beispielen, warum getrennt und ohne Akzent:

  • Wenn es die Präposition "by" und das Relativpronomen "that" ist, ist es äquivalent zu "by which". Beispiel: Das ist der Grund, warum es nicht kommen wird.
  • Summe der Kombination der Präposition "by", die einige Verben verlangen, und der Konjunktion "that", die einen Nebensatz einführt. Beispiel: Ihre Mutter hat sich darum gekümmert, dass Sie alles genehmigen. In diesem Fall könnte es, wie Sie sehen, durch "Ihre Mutter war besorgt darüber, dass Sie alles genehmigt haben" ersetzt werden.

Wann wird warum zusammen und mit Akzent geschrieben?

Im Fall von "warum", zusammen und mit Tilde geschrieben, handelt es sich um ein männliches Substantiv, das laut dem Dictionary of the RAE "Ursache, Grund oder Motiv" bedeutet.

Beispiele warum zusammen und mit Akzent:

  • Sie wissen nicht, warum sie krank sind.
  • Ich möchte, dass Sie erklären, warum, ohne zu fragen.

In beiden Fällen könnte es, wie gesagt, durch " den Grund, den Grund oder die Ursache " ersetzt werden.

Wann steht geschrieben, warum getrennt und mit Akzent?

Schließlich wird geschrieben "warum" getrennt und hervorgehoben, wenn eine Frage (direkt oder indirekt) gestellt wird, um nach der Ursache oder dem Motiv zu fragen, durch die Präposition "von" und das Pronomen oder Adjektiv fragend "was".

Beispiele warum getrennt und akzentuiert:

  • Warum kaufst du so viele Eier?
  • Ich frage mich, warum er nicht kommen wollte.

Wir hoffen, dass wir Ihnen seitdem dabei geholfen haben, den Unterschied zwischen diesen Wörtern und dem Zeitpunkt des Schreibens besser zu verstehen, warum, warum, warum und warum. Wenn Sie mehr sprachliche Zweifel haben, könnten Sie an folgenden Artikeln interessiert sein:

  • Wie schreibe ich von oder von
  • Wie steht vor allem oder vor allem geschrieben