So pflegen Sie den Fisch richtig

Die Fische eignen sich als Haustier, wenn wir in einer Wohnung oder einem Haus mit begrenztem Platz leben, da sie nicht besetzt sind, sauber sind und nicht in der Gefahr herumlaufen, etwas zu zerbrechen ... Sie sind auch eine gute Option als Haustier für Kinder, weil sie größtenteils Verantwortung für ihre Fürsorge und Aufmerksamkeit übernehmen können. Eine der häufigsten Klassen sind die Goldfische, die typischen Orangen- und Weißfische. Wenn Sie sich für diese Art entscheiden, können Sie hier sehen, wie Sie einen Goldfisch auswählen und pflegen. Unabhängig von der Art des Fisches, den Sie zu Hause bevorzugen, sollten Sie die Sorgfalt berücksichtigen, die Ihr Fisch benötigt, insbesondere in Bezug auf Futter, Wasser und Licht. Verpassen Sie diesen .com-Artikel nicht, um zu erfahren, wie Sie Fische richtig pflegen können .

Schritte zu folgen:

1

Sie müssen die Ernährungsbedürfnisse der Fischarten kennen, die Sie als Haustier haben.

2

In den meisten Fällen wird empfohlen, die Fütterung unserer Fische mit anderen Nahrungsquellen zu vervollständigen, beispielsweise zu bestimmten Zeiten wie der Fortpflanzung

3

Sauberes Wasser ist ein weiterer wichtiger Punkt, wenn es darum geht, unsere Fische optimal zu pflegen.

4

Diese Tiere atmen Sauerstoff aus dem Wasser, daher ist es wichtig, dass sie über den gesamten Sauerstoff verfügen, den sie benötigen. Dazu können Sie eine Luftpumpe installieren, die sicherstellt, dass das Wasser mit Sauerstoff versorgt wird.

5

Es wird nicht empfohlen, direkt aus dem Wasserhahn gefangenes Wasser zu verwenden, da es Chlor enthält, das für unsere Fische sehr schädlich ist. Sie können zu Ihrer Zoohandlung gehen und nach Produkten fragen, die Chlor eliminieren.

6

Sie sollten auch sicherstellen, dass das Wasser, das Sie in das Aquarium oder Aquarium geben, die gleiche Temperatur hat wie das bereits vorhandene.

7

Ebenso brauchen Fische eine gut beleuchtete Umgebung, aber direktes Sonnenlicht ist nicht der beste Weg, um sie zu versorgen, da es unter anderem zu einer Algenvermehrung kommen kann.

8

Am besten ist es, eine elektrische Beleuchtung zu verwenden, damit unsere Fische das Licht haben, das sie benötigen, und außerdem wird das Aquarium vorsichtiger und schöner aussehen.

Tipps
  • Halten Sie Ihren Fisch gut gereinigt und gepflegt.