Was sind die Arten von Schnullern

Die Wahl eines geeigneten Schnullers für das Baby kann manchmal zu Kopfschmerzen für die Eltern werden. Welcher Schnuller passt am besten zu den Bedürfnissen meines Sohnes ?, werden sie fragen. Aus diesem Grund wurde eine Liste der Schnullertypen und ihrer Eigenschaften erstellt. Die Auswahl wird jetzt einfacher.

Schnuller aus Latex

Diese Art von Schnullern ähnelt speziell der Brust der Mutter und ist sehr widerstandsfähig gegen Stöße und Bisse, sodass das Baby sie jederzeit verwenden kann. Die Hersteller empfehlen, sie alle 9 Monate gegen eine neue auszutauschen.

Silikon-Schnuller

Es wird empfohlen, das Baby schrittweise mit Silikonschnullern zu behandeln, bevor die ersten Zähne sichtbar werden. Silikonschnuller sind viel steifer und daher weniger widerstandsfähig als Latexschnuller. Eine der besten Eigenschaften ist, dass sie sehr gut hohen Temperaturen standhalten.

Anatomische Saugerpuppen

Was ist eine anatomische Zitzenpuppe? Wer sich sowohl an die Form des Mundes des Kindes als auch an die Form der Brustwarze der Mutter anpasst, so sind sie sehr realitätsgetreu, damit das Kind nicht verfehlt. Der Nachteil dieses Schnullertyps ist, dass er, um sich an die Mundform des Babys anzupassen, in einer geeigneten Position platziert werden muss, sodass Sie ihn jederzeit berücksichtigen müssen.

Schnuller mit runden Nippeln

Die runden Saugerpuppen sind solche, die es schon immer gab . Diese Art der Schnuller sind die klassischsten, sie passen sich unabhängig von ihrer Position dem Mund des Babys an.

Schnuller schlafen

Suchen Sie einen Schnuller , um das Baby im Schlaf zu beruhigen ? Fachleute empfehlen, nächtliche Latex-Beruhigungssauger zu kaufen und den Ring ebenfalls aus demselben Material herzustellen, um zu verhindern, dass Kinder sie festnageln. In Apotheken finden Sie diese Art von Schnuller, außerdem gibt es einige fluoreszierende Teile, die es einfacher machen, sie im Dunkeln zu finden.

Thermometer-Schnuller

Die letzte Klasse von Schnullern sind die bekannten Thermometer. Sie dienen dazu , es den Eltern zu erleichtern, die Temperatur des Babys zu messen, um festzustellen, ob das Baby Fieber hat oder nicht. Sie enthalten einen kleinen Bildschirm, auf dem die Daten detailliert dargestellt werden.