Wann ist zu betonen, wie

In einigen Fällen wird bei der Unterscheidung von Wörtern, die gleich geschrieben sind, aber unterschiedliche Bedeutungen haben, der diakritische Akzent verwendet. Diese Art von Tilde steht über den Akzentuierungsregeln, sodass Wörter, die a priori keinen grafischen Akzent haben sollten, akzentuiert werden, um sie von anderen zu unterscheiden. Dies kommt häufig vor, und wir möchten Ihnen in diesem Artikel erklären, wann Sie hervorheben müssen, wie.

als

Wenn wir das Wort "as" ohne Akzent verwenden, können wir uns auf verschiedene Wörter mit unterschiedlichen Bedeutungen beziehen:

  • Adverb des Vergleichs, das "Idee der Äquivalenz, Ähnlichkeit oder Gleichheit bezeichnet und im Allgemeinen den Weg oder den Weg oder den Weg oder die Art von" bedeutet, gemäß dem Wörterbuch der RAE. Beispiel: Ich habe wie die Engel gesungen.
  • Kausale Konjunktion Beispiel: Da ich Sie nicht gesehen habe, habe ich Sie am Telefon angerufen.
  • Bedingte Konjunktion, die durch "if" ersetzt werden kann. Beispiel: Da Sie nicht alles gegessen haben, haben Sie kein Dessert
  • 1. Person Singular der Gegenwart des Verbs "comer". Beispiel: Als Pfeffer wiederhole ich den ganzen Tag .

Wie?

Wir müssen jedoch "wie" betonen, wenn es sich um ein fragendes oder ausrufendes Adverb handelt, entweder in direkten oder indirekten Sätzen:

  • Fragendes Adverb, das wir durch "auf welche Weise" ändern können. Beispiel: Wie müssen wir das machen? / Er fragte mich, wie wir das machen müssten.
  • Adjektiv exclamatory, um Überraschung oder Bewunderung zu zeigen. Beispiel: Wie es weh tut! / Er beschwerte sich darüber, wie es weh tat.

Auf diese Weise ist die Antwort, wann wie zu betonen? Es ist in Fällen, in denen es als Verhöradverb oder Ausruf fungiert.