Wie man sich um eine Wasserschildkröte kümmert

Wasserschildkröten sind zwar keine Tiere, mit denen sie sehr aktiv umgehen können, wie dies bei Hunden oder Katzen der Fall ist, sie sind jedoch eine großartige Möglichkeit für Kinder, die Bedeutung der Pflege ihres Haustieres zu erlernen und Verantwortung zu entwickeln . Auf diese Weise ist es wichtig, sich der Aufmerksamkeit bewusst zu sein, die sie benötigen, um gesund zu sein. Deshalb erklären wir in .com die Grundlagen, damit Sie wissen, wie man eine Wasserschildkröte richtig pflegt.

Schritte zu folgen:

1

Wählen Sie ein Goldfischglas, das breit genug ist, damit sich die oder (viel besser, wenn Sie zwei haben) Schildkröten wohlfühlen und dabei immer berücksichtigen, dass sie wachsen werden. Denken Sie auch daran, dass es eine Fläche geben muss, auf der sich die Schildkröte ausruhen oder sonnen kann.

2

Der für das Wasser bestimmte Raum muss eine ausreichende Tiefe haben, damit das Tier bequem schwimmen kann, eine Aktivität, die die Wasserschildkröten lieben. Sparen Sie also nicht an der Größe, wenn Sie das Aquarium auswählen. Andernfalls müssen Sie es wahrscheinlich später ändern.

3

Versuchen Sie, Ihre Schildkröte an einem Ort im Haus zu platzieren, an dem Sie tagsüber Sonnenlicht empfangen können, da diese eine gesunde Schale und gesunde Knochen benötigt. Wenn dies nicht möglich ist, weil sich Ihr Haus nicht dafür eignet oder weil Sie in einer Stadt leben, in der es meist kalt ist oder in der wenig Sonne scheint, dann erwerben Sie Lampen, die diese Art von Licht in einem Geschäft imitieren, da diese Voraussetzung für ein gesundes Wachstum Ihrer Schildkröte unerlässlich ist .

4

Wie bei Fischen erfordern die Schildkröten auch, dass das Wasser eine geregelte Temperatur zwischen 26 und 28 Grad hat, um richtig zu wachsen, aber Sie müssen auch sicherstellen, dass die Temperatur Ihrer Umgebung nicht unter 25 Grad sinkt, was erreicht werden kann mit einer Lampe zur Akklimatisierung, da es sonst zu plötzlichen Veränderungen kommt, die sich im Laufe der Zeit auf Ihre Gesundheit auswirken können, wenn sie auf den Boden fallen.

Wie Sie sehen, ist es sehr wichtig, den gesamten Lebensraum der Wasserschildkröte sorgfältig vorzubereiten, um ein einwandfreies Wachstum zu gewährleisten.

5

Wasser erfordert auch wichtige Pflege: Es muss immer sauber sein, um Krankheiten zu vermeiden. Ein guter Weg, dies zu erreichen, besteht darin, einen Filter zu installieren oder das Wasser mit einer größeren Häufigkeit zu wechseln, die im Wesentlichen von jeder Schildkröte und der Geschwindigkeit abhängt, mit der sie ihren Raum verschmutzt.

6

In Zoofachgeschäften können Sie spezielles Futter für Wasserschildkröten kaufen. Sie können jedoch Ihre Ernährung variieren und andere Arten von Lebensmitteln hinzufügen. Denken Sie daran, dass Schildkröten Allesfresser sind, das heißt, sie fressen alles, aber es ist wichtig, ihnen niemals Fertiggerichte für den menschlichen Verzehr zu geben, da sie gekocht sind und auch Salz und Gewürze enthalten, was für diese Tiere nicht geeignet ist.

7

Wasserschildkröten sind besonders fleischfressende Tiere, daher sollten Sie sehr vorsichtig sein, da sie das fressen, was Sie ihnen geben. Es muss jedoch sichergestellt werden, dass dieses Futter ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht. Wenn sie klein sind, essen sie drei Mal am Tag, während Erwachsene drei bis vier Mal pro Woche essen.

8

Die Gesundheit von Wasserschildkröten hängt zum Teil von drei wichtigen Faktoren ab:

  • Dass sie ausreichend Sonnenlicht erhalten
  • Dass sie gut essen
  • Und dass Ihr Aquarium immer sauber ist

Das Auftreten von Pilzen in der Schale ist weit verbreitet. Um dies zu vermeiden, können Sie für jeweils 19 Liter Wasser 1/4 Tasse Kochsalz in Ihren Tank geben, um diese unangenehmen Wirte zu eliminieren.

9

Denken Sie daran, dass diese Tiere zwar nicht spazieren gehen oder nicht wie andere Haustiertypen mit Ihnen spielen können, aber auch Aufmerksamkeit und Pflege erfordern, um gesund zu werden.

Und wenn Ihre Wasserschildkröte zu überwintern begonnen hat und Sie nicht wissen, wie Sie sie pflegen sollen, erklären wir Ihnen in unserem Artikel, wie Sie eine überwinternde Schildkröte pflegen sollen, ausführlich.