Wenn das Eco auftritt

Die griechische Legende besagt, dass eine Nymphe namens Eco mit seinem Bericht Hera, der Frau des Gottes Zeus, unterhielt, während er Spaß mit anderen Nymphen hatte. Hera entdeckte die Täuschung und verurteilte Eco zur Strafe, nur die letzte Silbe des Wortes zu wiederholen, das er hörte. Als nächstes erklären wir, wann das Eco auftritt.

Schritte zu folgen:

1

Es muss ein gewisser Abstand sein, damit das Echo auftritt. Es wird geschätzt, dass für die Geräusche im Allgemeinen ein Minimum von 17 Metern erforderlich ist, für die menschliche Stimme jedoch mindestens 35 Meter, damit die reflektierten Silben deutlich zu hören sind.

2

Dies liegt daran, dass eine begrenzte Anzahl von Silben in einer Sekunde deutlich ausgesprochen und gehört werden kann. Wenn der Schall 340 Meter pro Sekunde ansteigt, dauert es daher eine Zehntelsekunde, um über das reflektierende Hindernis in 34 Metern Entfernung zu stolpern, und eine weitere Zehntelsekunde, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

3

Wenn der Abstand weniger als 34 Meter wäre, würden sich beide Geräusche überlagern, verwirren und könnten nicht klar und deutlich gehört werden, dann würde der Eco nicht auftreten.

4

Wenn sich Hindernisse gegenüberstehen, wie bei Bergen, Mauern, Klippen usw. Es treten mehrere Echos auf. Etwas sehr Merkwürdiges: Die Wolken erzeugen auch ein Echo. Dies ist der Grund, warum eine Kanone ins Meer schoss, aber unter einem mit Wolken bedeckten Himmel hallt. Aus dem gleichen Grund gehorcht das anhaltende Donnergrollen.