Unterschied zwischen Homonymen und Paronymen

Es gibt viele Paare oder Wortgruppen, die sehr ähnlich oder sogar gleich geschrieben oder ausgesprochen werden, aber sehr unterschiedliche Bedeutungen haben . Auf diese Weise kann es sich je nach den gegebenen Schreib- und Aussprachebedingungen um gleichnamige oder sparsame Wörter handeln . Wir wissen, dass dies einige Zweifel hervorrufen kann, weshalb wir den Unterschied zwischen Homonymen und Paronymen genauer erläutern .

Was sind Homonyme?

Die gleichnamigen oder gleichnamigen Wörter sind Wörter, die gleich geschrieben oder ausgesprochen werden, aber unterschiedliche Bedeutungen haben . Es ist nicht erforderlich, dass diese beiden Bedingungen gleichzeitig erfüllt sind, daher umfasst die Homonymie zwei mögliche Fälle:

  • Wörter, die genau gleich geschrieben und ausgesprochen werden, aber unterschiedliche Bedeutungen haben: Homographen oder homophobe Wörter .
  • Wörter, die unterschiedlich geschrieben, aber gleich ausgesprochen werden und unterschiedliche Bedeutungen haben: Homophone oder Homophone.

Beispiele:

  • cat / cat : Sie sind homógrafas, indem sie dasselbe schreiben und aussprechen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben
  • vote / bounce : sie sind homophone, weil sie gleich klingen, aber unterschiedlich geschrieben sind.

Sie können diese Informationen in unserem Artikel über Unterschiede zwischen Homonymen, Homographen und Homophonen erweitern.

Was sind die Paronyme?

Paronymausdrücke sind Wörter, zwischen denen etymologisch eine Ähnlichkeitsrelation besteht oder die auf sehr ähnliche Weise ausgesprochen werden, so dass sie Zweifel hervorrufen können und im Allgemeinen miteinander verwechselt werden.

Beispiele:

  • zugänglich / erschwinglich
  • Sitzung / Abschnitt
  • Antwort / Kontext

Auf diese Weise besteht der Hauptunterschied zwischen Homonymen und Paronymen darin, dass die Wörter niemals gleich geschrieben und / oder ausgesprochen werden, sondern auf ähnliche Weise.