Beispiele für Metaphern - Vollständige Liste

Die Metapher besteht in der Identifikation zwischen zwei Begriffen, so dass, um sich auf einen von ihnen zu beziehen, der andere benannt wird. Metaphern sind sowohl in der Literatur als auch in der Linguistik weit verbreitet. Wir können auch über die biblischen Metaphern, die poetischen Metaphern und die Metaphern sprechen, mit denen wir Kindern etwas erklären. Als nächstes werden wir Ihnen eine sehr vollständige Liste von Beispielen für Metaphern geben, die nach dem von Ihnen verfolgten Zweck geordnet sind.

Was ist eine Metapher: Definition

Wenn wir von Metapher sprechen, beziehen wir uns auf eine rhetorische Figur, die zwei verschiedene Elemente miteinander vergleicht, aber eine Qualität hat, die sie verbindet. Wenn wir eine Metapher verwenden, ist es so, als würden wir mit doppelter Bedeutung sprechen und unsere Botschaft mit anderen Worten als den Worten ausdrücken, die wir tatsächlich verwenden würden. In Ihnen entdecken wir die wichtigsten rhetorischen Figuren, die in der Sprache sind.

Und wofür werden Metaphern verwendet? Wie wir gesagt haben, handelt es sich um rhetorische Figuren, die verwendet werden, um eine Botschaft hervorzuheben : um ihr einen poetischeren, ernsthafteren, allegorischeren Sinn zu verleihen und so weiter. Sprache kann mit verschiedenen Ressourcen verwendet werden, um sie zu modifizieren und ihre Ausdrucksfähigkeit zu erweitern, und Metaphern sind eine dieser Ressourcen, mit denen die Linguistik mit der Absicht kommuniziert, die wir wirklich haben.

Das Wort "Metapher" kommt aus dem Griechischen und bedeutet "jenseits". Wenn wir also eine Metapher verwenden, geben wir unserer Botschaft eine Bedeutung, die über das hinausgeht, was sie wirklich widerspiegelt.

Damit Sie sich über das Konzept der Metapher im Klaren sind, geben wir Ihnen im Folgenden eine vollständige Liste mit Beispielen für Metaphern, die Ihnen helfen, die Bedeutung dieser Ressource zu verstehen.

Beispiele für Metaphern: einfach (oder unrein)

Diese Art von Metapher wird verwendet, wenn zwei direkte Vergleiche zwischen einem Begriff und einem anderen gemacht werden. Sie werden normalerweise verwendet, um der Aussage eine tiefere Bedeutung zu verleihen und mit dem poetischen Sinn der Sprache zu spielen. In diesen Beispielen für Metaphern wird Folgendes hervorgehoben:

  • Deine Augen sind wie der Ozean
  • Dein Blick scheint wie die Sonne
  • Zeit ist geld
  • Du bist wie ein Traum
  • Deine Lippen sind Erdbeeren
  • Meine Arbeit ist verrückt
  • Dieser Ort ist ein Paradies

Implizite (oder reine) Metapher - Beispiele

Wenn wir das reale Objekt entfernen, auf das wir uns auf die vorherige Formel beziehen, dann ist es, wenn wir von einer unreinen Metapher sprechen, dh einer literarischen Ressource, die der Sprache eine andere Konnotation verleiht und die immer ganz subjektiv sein wird.

Einige Beispiele für diese Art von Metapher sind:

  • Jetzt sind wir in der Blüte des Lebens (um uns mitzuteilen, dass wir in einem guten Moment sind)
  • Die Perlen deines Mundes leuchten mit ihrem eigenen Licht (Perlen = Zähne)
  • Ich möchte Wasser aus deinen Augen entfernen (um auf Tränen oder Traurigkeit hinzuweisen)
  • Ich bin verrückt nach ihm / ihr (verrückt = verliebt)
  • Mein Hund ist im Himmel (als Synonym für gestorben)
  • Es hat meine Seele gebrochen (als Synonym dafür, dass ich dich verletzt habe)
  • Es hat mein Herz gebrochen (es bedeutet, dass dich jemand emotional, liebevoll verletzt hat)
  • Sie müssen die Batterien einlegen (als Synonym für Aufwachen)

Negative Metapher: Beispiele

Wenn wir unserer Aussage eine negative Bedeutung geben wollen und die Worte, die sich auf die Realität beziehen, nicht ausreichen, dann ist es, wenn wir die negative Metapher verwenden, die unserer Botschaft eine tiefere und drastischere Bedeutung verleiht. Zum Beispiel:

  • Es ist nicht die Hölle, es ist die Straße
  • Stehlen Sie mir nicht mehr Zeit

Sie sind im Spanischen weniger verbreitet, werden aber auch verwendet, um die Botschaft hervorzuheben und mehr Klang zu verleihen.

Beispiele für Metaphern in Gedichten

Hier sind einige Beispiele für Gedichte, die Metaphern enthalten . Wenn Sie Ihre Meinung zu diesen Metaphern teilen möchten, laden wir Sie ein, dies in unserem Kommentarbereich weiter unten zu tun.

Schau auf den sterbenden Himmel und die Späne des Meeres / Schau auf das leere Licht wie derjenige, der sein Haus verlassen hat / Der Ozean ist müde, die Strände zu streichen / Mit einem Auge auf die Reliefs des Himmels schauen / Mit einem Auge so keusch wie der Tod Er schläft ihn / Und schläft in seinem Bauch

Ein weiteres Beispiel

Ihr Geist ist leer, da die Stille zwischen zwei Küssen Sie daran hindert, eine so einfache Idee zu verstehen, dass Sie sie selbst dann nicht verstehen werden, wenn Ihr Gehirn Sie drückt und weil Sie Ihre Ohren in Versuchung führen, haben Sie eine Blutwurst

Ein weiteres Beispiel

Der Dolch deines Mundes versinkt in meinen Eingeweiden; / Gangrän blüht / wenn die Wunde atmet.

Beispiele für biblische Metapher

Im Alten und Neuen Testament ist die Metapher eine sehr benutzte Ressource, um das Wort Jesu auf didaktische Weise zu erklären. Hier sind die beliebtesten biblischen Metaphern:

  • "Sei ein Zufluchtsstein für mich, wo ich mich ständig umdrehe. Du hast ein Gebot gegeben, um mich zu retten. Weil du mein Fels und meine Stärke bist . "
  • Die Metapher der Brote und Weine der Canan Hochzeiten.
  • "Siehe, das Auge Jehovas ist auf die gerichtet, die ihn fürchten, auf die, die auf seine Barmherzigkeit warten, um ihre Seelen vom Tod zu befreien und ihnen in Zeiten der Hungersnot Leben zu schenken. Psalm 33: 18, 19"