Lustige Ideen, um ein Baby zu unterhalten

Wenn Sie ein Baby haben, empfehlen wir Ihnen, so viel wie möglich mit ihm zu spielen. Es ist eine großartige Möglichkeit, mit Ihrem Kind in Kontakt zu treten, sein Selbstwertgefühl zu stärken und sich weiterzuentwickeln. Wenn du mit deinem Kleinen spielst, passt du auf, siehst ihn an, sprichst mit ihm und du hast eine wundervolle Zeit. Es wird Spaß machen und Sie werden ihm beim Lernen helfen. Auch wenn es ein Baby ist und Sie nicht viel Interaktion erwarten können, werden Sie sehen, wie Sie eine tolle Zeit haben werden. In diesem Artikel von .com geben wir Ihnen einige lustige Ideen, um ein Baby zu unterhalten.

Schritte zu folgen:

1

Wenn Ihr Baby wächst, ist das Spiel sehr wichtig, um es zu unterhalten und Ihre Verbindung zu ihm zu stärken. Sie werden nicht nur eine gute Zeit haben, sondern auch ihr Lernen anregen. Um mit Ihrem Baby zu spielen, müssen Sie die Wiederholung berücksichtigen, die der Schlüssel für die Aktivität ist. Sie werden sehen, wie es mit der Zeit zu einem anderen Lachen kommen wird. Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass die Zeit, in der Ihr Baby aufpasst, von seinem Temperament, seinem Alter und seiner Stimmung abhängt. Sie können ein Spiel ungefähr 15 Minuten lang genießen, aber das Normalste ist, dass Sie alle 5 Minuten die Stimulation wechseln müssen. Wenn dein Sohn dich ansieht und lächelt, wird er eine tolle Zeit haben.

2

Es gibt Babys, die sich von den Spielen überwältigt fühlen und weinen können. Wenn er es tut, lassen Sie sich nicht überwältigen und hören Sie auf. Die Idee ist, eine gute Zeit zu haben, es nicht zu betonen. Ändern Sie in diesem Fall die Aktivität und wählen Sie einen ruhigeren Ansatz. Wenn Ihr Baby neugeboren ist, obwohl es den größten Teil seiner Zeit mit Schlafen verbringt, besteht eine Möglichkeit, Spaß zu haben, darin, alle seine Sinne, insbesondere Berührungen und Gerüche, einzufangen und zu stimulieren. Wenn Sie ungefähr 3 Monate Zeit haben, können Sie versuchen, alle Arten von Objekten zu greifen, und Sie werden von den Formen, Klängen und Farben total fasziniert sein. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie ein 3 Monate altes Baby stimulieren können.

3

Von der Geburt bis zu 3 Monaten liegt Ihr Baby die meiste Zeit in seinem Kinderbett, es sei denn, es weint. Also, wie kannst du mit ihm in Beziehung treten und Spaß haben? Der beste Weg, um Spaß zu haben, besteht darin , Ihre Sinne zu erfassen: Berühren, Sehen (denken Sie daran, dass Ihr Baby immer noch sehr kurzsichtig ist), Riechen und Hören (lassen wir jetzt den Geschmack beiseite). Am Ende Ihrer ersten drei Monate können Sie Ihre Arme ausstrecken und versuchen, Objekte zu greifen. Sie werden von Geräuschen, Gerüchen und Formen fasziniert sein.

Hinweis: Es kann einige Sekunden dauern, bis Ihr Neugeborenes reagiert, oder es kann sein, dass es nicht zu stark reagiert. Seien Sie geduldig. Möglicherweise müssen Sie es weiter versuchen oder eine Weile warten, bis Sie zur Teilnahme und Beantwortung bereit sind.

4

Eine lustige Art, mit Ihrem Baby zu spielen, ist zu tanzen. Mach Musik und nimm deinen Sohn in die Arme. Sie können es im Stehen oder Sitzen tun und sich entsprechend dem Rhythmus der Musik bewegen. Versuchen Sie es zuerst mit leichten Bewegungen und erhöhen Sie die Intensität allmählich. Während Sie wachsen, können Sie versuchen, das Gleichgewicht von einer Seite zur anderen oder von oben nach unten zu halten. Seien Sie immer vorsichtig und achten Sie darauf, dass Ihr Nacken geschützt ist. Der Klang der Musik und Ihre Bewegungen werden der Schlüssel für Ihre Kleinen sein, um mit all den Reizen eine großartige Zeit zu haben.

5

Eine andere interessante Idee ist es , ihm Dinge von zu Hause aus beizubringen. Nehmen Sie Ihr Baby in die Arme und machen Sie einen Spaziergang durch alle Räume, um Ihnen alle Gegenstände zu zeigen, auf die Sie stoßen. Lassen Sie ihn jedoch nichts berühren, was ohne Aufsicht ein gewisses Risiko mit sich bringt. Treffen Sie eine Auswahl der Dinge, die Sie finden, und setzen Sie sich, um sie mit Ihrem Baby zu teilen. Wenn Sie den richtigen Moment gefunden haben, entfernen Sie einige der Objekte, als wäre es Magie. Betonen Sie die Wiederholung dessen, was es ist, schauen Sie es sich an und lassen Sie es berühren. Für ein Baby kann das Trivialste faszinierend sein.

6

Sie können auch ein Buch nehmen, das Sie sehr mögen, und auch wenn Sie es nicht verstehen, werden Sie Ihre Stimme genießen, während Sie es lesen und die Bilder sehen. Wenn es Ihnen gefällt, werden Sie still stehen, schauen und werden nicht aufhören, aufmerksam zu sein, während Sie die Illustrationen zeigen. Aber erwarten Sie nicht, dass die Geschichte Sie interessiert, Ihr Kind wird nur den auffälligsten Teil wollen, also machen Sie diese Geschichte zu einer Unterhaltung. Abgesehen von Büchern ist das Singen eine der witzigsten Arten, Ihr Baby zu unterhalten . Obwohl Sie jedes Lied mögen, wird empfohlen, dass Sie typische Kinderlieder singen, da diese sehr rhythmisch sind, Sie ihre Bewegungen stimulieren und ihnen außerdem viele Dinge beibringen. Singe leise und leise und versuche dann das Gegenteil, um zu sehen, welche Tonalität dich am meisten anzieht. Sie werden sehen, wie es Ihrem Kind gefällt und Sie können es zu einer Routine mit ihm machen.

7

Eine gute Idee, um Ihr Baby zu unterhalten, ist mit Blasen. Kinder fühlen sich sehr von ihnen angezogen, machen Seifenblasen und Sie werden sehen, wie Ihr Kind von ihrer Form total erstaunt sein wird, und wenn er sie berührt, wird er von der magischen Art und Weise, in der sie zerbrochen sind, erstaunt sein. Es macht Spaß und wenn du groß bist, kannst du ihm beibringen, sie auch zu machen.