Spiele, um Multiplikationstabellen zu lernen

Das Erlernen von Multiplikationstabellen ist eine der Aufgaben, die jüngere Kinder erfüllen müssen, wenn sie in die Schule kommen. Es ist jedoch ein Job, der oftmals teurer sein kann, als es zunächst zu sein scheint. Daher gibt es bestimmte Möglichkeiten, um diese Arbeit zu erleichtern. In diesem Sinne besteht eine der einfachsten und hilfreichsten Möglichkeiten, Multiplikationsfakten zu lernen, darin, sie laut auszusingen. Wenn wir die Multiplikationstabellen singen, speichern wir die Multiplikationen auf dieselbe Weise wie bei jedem Song. Auf diese Weise hat unser Gehirn mehr Möglichkeiten, Informationen zu speichern, auch solche, die so spezifisch sind wie die Multiplikationstabellen.

Wenn Sie jedoch nicht davon überzeugt sind, die Tische zu singen, lesen Sie weiter und wir präsentieren eine Reihe von Spielen, um die Multiplikationstabellen zu lernen, mit denen Sie sich die Tische leichter merken können.

Lernen Sie Multiplikationstabellen mit Bausteinen

Das Lego oder die Steine ​​oder Bausteine ​​sind eines der beliebtesten Spiele für viele Kinder und sogar für Eltern. Dieses Spiel basiert auf der Verwendung von Bausteinen, um Gebäude zu erstellen, oder auf eine andere Art und Weise, die Sie möchten. Es kann jedoch auch ein perfektes Werkzeug sein, wenn es darum geht, Multiplikationstabellen zu lernen . Verwenden Sie dazu einfach ein breites Basisteil und platzieren Sie dann Legoblöcke, die räumlich die Multiplikationstabellen darstellen.

Einer der Vorteile dieses Systems ist, dass es Kindern beibringt, was Multiplikationstabellen wirklich sind und warum das Multiplizieren zweier Zahlen zu einem konkreten Ergebnis führt und nicht zu einem anderen. Denken Sie daran, dass das Lernen von Multiplikationstabellen meist auswendig erfolgt. Dies ist verständlich, da es sich um kleine Kinder handelt. Trotzdem ist es sehr wichtig, dass Kinder verstehen, was sie tun, wenn sie sich vermehren, was nichts anderes ist, als die gleiche Zahl mehrmals zu addieren . Dies kann dank dieses Spiels sehr leicht gesehen und verstanden werden, da diese Teile für das Kind perfekt sind, um zu verstehen, was es tut.

Rectangle Race

Für dieses Spiel, das Multiplikationstabellen lehrt, wird nur ein Kugelschreiber benötigt. Das Spiel besteht aus dem Zeichnen der Rechtecke auf dem Millimeterpapier aus den Angaben eines Erwachsenen. Auf diese Weise soll der Erwachsene verschiedene Multiplikationen sagen und das Kind soll auf dem Millimeterpapier jeweils die entsprechenden Rechtecke zeichnen. Das Ziel des Spiels ist es, das Papier so gut wie möglich zu nutzen. Um zu gewinnen, müssen wir die Anzahl der gezogenen Rechtecke berücksichtigen. Je mehr Rechtecke auf demselben besseren Papier erzielt werden.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dieses Spiel zwischen zwei Kindern und einem Erwachsenen zu machen. In diesem Fall sind die Regeln gleich, obwohl beide Kinder bei dieser Gelegenheit abwechselnd die Rechtecke auf demselben Papier zeichnen. Der Erwachsene wird die Multiplikationen abwechselnd vorschlagen, so dass am Ende das siegreiche Kind dasjenige ist, das die meisten Rechtecke gezeichnet hat.

Cuisenaire-Streifen, um das Spielen der Multiplikationstabellen zu lernen

In diesem Fall ist es ein perfektes Spielzeug, um Multiplikationstabellen zu lernen. Cuisenaire-Leisten sind Holzstücke in verschiedenen Farben, je nach Anzahl. Sie werden als quadratische Prismen dargestellt, die je nach Ausmaß eine bestimmte Figur darstellen und in allen Fällen der Zeit entsprechen, in der die Länge die Breite darstellt. Auf diese Weise können Sie sowohl räumlich dargestellte Multiplikationen als auch die übrigen Grundregeln der Mathematik spielen .

Es ist ein einfaches Spielzeug, ermöglicht es den Kindern jedoch, mit einer physischen Referenz zu experimentieren, wenn sie Multiplikationstabellen oder andere mathematische Regeln lernen, die sie in den ersten Schuljahren lernen müssen.

Obwohl sie normalerweise in Holz verkauft werden, besteht eine andere verfügbare Option darin, sie selbst aus recyceltem Karton herzustellen. In diesem Sinne ist es am besten, als Referenz zwei Zentimeter breit zu nehmen und aus dieser Zahl zu multiplizieren, um jede der Zahlen zu erhalten. Darüber hinaus empfiehlt es sich, für jede Zahl eine Farbe zu verwenden (die immer zwischen 1 und 9 liegt). Auf diese Weise wird die Figur viel visueller und schneller erhalten, was das Lernen erleichtert.

In diesem Video sehen Sie, wie Sie mehrmals unterrichten, damit Sie mehr Ideen haben.