Die besten Stipendien in Spanien, um im Ausland zu studieren

Es gibt verschiedene Stipendien, die es Ihnen ermöglichen, im Ausland zu studieren und eine erstklassige Arbeitsmöglichkeit zu bekommen. Außerdem können Sie Ihr Englischniveau verbessern, was heute eine grundlegende Sache ist. Im Folgenden zeigen wir Ihnen eine Liste der besten Stipendien in Spanien, um im Ausland zu studieren.

Stipendium der CajaMadrid-Stiftung

Bis zum 8. Mai organisiert sie 20 Stipendien in Höhe von 1.200 Euro pro Monat sowie Studiengebühren von bis zu 30.000 Euro für die Durchführung von Postgraduierten-, Promotions- oder Forschungsstudien an Universitäten oder höheren Zentren in Europa (außer Spanien), den USA und Kanada im sozialen und beruflichen Bereich. Rechtswissenschaften, Biosanitär, Polytechnik, Naturwissenschaften, Musik- und Kunstgeschichte.

Stipendium der Sozialarbeit la Caixa

Die Obra Social "la Caixa" mit dem Ziel, zur Verbesserung des vorhandenen menschlichen Potenzials in all ihren Handlungsbereichen beizutragen, und überzeugt von der Bedeutung des wissenschaftlichen Fortschritts, der Forschung, der Mobilität und der beruflichen Qualifikation für die Entwicklung der Gesellschaft, ruft 65 Stipendien auf, um ein Aufbaustudium an Universitäten oder Hochschulzentren in Ländern des Europäischen Hochschulraums (EHR) zu absolvieren, mit Ausnahme von Spanien, für das bereits eine spezielle Ausschreibung angeboten wird. Die durchzuführenden Studien haben einen Master-Abschluss oder eine Promotion. Projekte der Grundausbildung in wissenschaftlicher und technischer Forschung werden ebenfalls akzeptiert, je nach Interesse des Faches und dem Wert des Bewerbers. Stipendien für ein Studium in Deutschland werden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) angeboten.

Die Personen, die von einem dieser Stipendien profitieren, gelten als "la Caixa" - und DAAD-Stipendiaten. Stipendien für ein Studium in Frankreich werden in Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft in Spanien angeboten. Die Personen, die eines dieser Stipendien erhalten, gelten als Stipendiaten von "la Caixa" und der französischen Regierung.

Stipendium der Mutua Madrileña Foundation.

Es gibt 40 Stipendien für ein Aufbaustudium im Ausland im Wert von jeweils 12.000 Euro pro Kurs, die bis zum 23. April offen bleiben und für die Sie der Sohn eines Gegenseitigkeitspartners mit 20 Jahren Dienstalter sein müssen.

Stipendium Eduarda Justo Stiftung

Von der Cosentino-Gruppe geförderte Einrichtung, die bis zum 1. Mai zusätzlich zur Einschreibung ein oder zwei Zuschüsse in Höhe von 1.600 Euro pro Monat gewährt hat, vorzugsweise jedoch nicht nur für Geburten, Nachkommen oder Einwohner in der Provinz Almeria.

Mec-Stipendien

Ein weiteres Jahr ersucht das Ministerium für Bildung, Sozialpolitik und Sport um Unterstützung für das Erlernen von Sprachen im Ausland. Sie bieten fast 30.000 Stipendien für das Lernen, Lernen und Verbessern von Englisch, Französisch und Deutsch für Schüler und Lehrer.

BBVA-Stipendien

BBVA leistet einen aktiven Beitrag zur Ausbildung von Universitätsstudenten und ihrem Zugang zur Geschäftswelt durch pädagogische Praktiken. Zu diesem Zweck bestehen Kooperationsvereinbarungen mit Universitäten sowie nationalen und internationalen Business Schools. Sie können sich für ein BBVA-Stipendium bewerben, wenn Sie in den letzten Jahren Ihrer Karriere ein Universitätsstudium absolvieren oder ein Aufbaustudium (Master, MBA, PhD) anstreben. .

Stipendien im Ausland - Andalusien

In Andalusien werden TALENTIA-Stipendien für Aufbaustudiengänge an ausländischen Universitäten der ersten internationalen Ebene angeboten.

TALENTIA ist ein Postgraduierten-Stipendienprogramm des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Wirtschaft der Junta de Andalucía.

Ziel des Talentia-Stipendienprogramms ist es, junge Menschen mit dem größten Potenzial zu finden und ihnen die Möglichkeit zu bieten, ein Aufbaustudium an den besten Universitäten der Welt zu absolvieren.

Mit diesem Talentia-Stipendienprogramm soll eine Generation zweisprachiger Absolventen gebildet werden, die eine aktive und positive Rolle bei der künftigen Entwicklung Andalusiens spielen.

Es können Master-, Doktor- und Spezialisierungsabschlüsse für Absolventen erworben werden, die nach Lehraufwand und -dauer mit den offiziellen Spanisch-Aufbaustudiengängen von 8 bis 20 Monaten vergleichbar sind.

Das Erasmus-Programm

Obwohl die spanische Regierung in diesem Jahr die Unterstützung für Erasmus-Studierende reduziert hat. Die Universitäten fördern die Mobilität ihrer Studierenden und verwalten Austauschprogramme. Immer mehr Universitäten haben spezifische Mobilitätsdienste oder internationale Beziehungen. Das wichtigste europäische Austauschprogramm für Studierende auf Hochschulebene ist das ERASMUS-Programm, das im Rahmen des Programms für lebenslanges Lernen durchgeführt wird.