Kursive Briefvorlagen

Wenn Sie Probleme haben, Kursivbuchstaben zu lernen, finden Sie hier den richtigen Artikel. In der Abbildung, die dieser Einführung beigefügt ist, sehen Sie eine Vorlage, mit der die Buchstaben in Kleinbuchstaben kursiv geschrieben werden. Sie müssen lediglich den Pfeilen folgen, um die Umsetzung der Kursivbuchstaben zu üben . In den folgenden Schritten erhalten Sie außerdem einige Tipps zum Erstellen von Großbuchstaben sowie weitere Tipps und Vorlagen, die Sie beim Ausführen dieser Aufgabe unterstützen.

Schritte zu folgen:

1

Im Bild sehen Sie ein Wort ohne Kursivschrift, das Wort ist mit geraden Linien geschrieben, wobei zum Beispiel das oder eine Symmetrie zwischen seinen Elementen aufweist. Dann werden Sie das gleiche Wort in Kursivschrift sehen, damit Sie genau verstehen, was Sie tun müssen, und es wird auch als Vorlage dienen.

2

Wie Sie sehen, hat sich das Wort Hallo nach rechts gelehnt, die Kursivschrift sollte sich immer zu dieser Seite neigen. Wenn Sie kursiv schreiben möchten, sollten Sie so tun, als ob der Brief vorwärts lief. Anhand der Hilfslinien können Sie die Abweichung erkennen, die dem Kursivbuchstaben zugeordnet ist.

3

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass alle Arten von Buchstaben kursiv geschrieben sind. Daher hat ein Luftbuchstabe eine andere Kursivschrift als ein Verdana.

4

Hier haben Sie eine Vorlage eines klassischeren Kursivbuchstabens, aber in Großbuchstaben können Sie nach der Vorlage des ersten Schritts auch diese Buchstaben erstellen. Wie Sie auf dem Bild sehen können, sind die kursiven Zahlen viel einfacher, da Sie sie nur ein wenig neigen müssen.

5

Hier hinterlassen wir Ihnen eine letzte Vorlage, um die Buchstaben in Großbuchstaben kursiv und von Hand zu machen.

Tipps
  • Wir empfehlen Ihnen, eine Anleitung zu verwenden, um mit dem Üben des Kursivbriefs zu beginnen. Die Anleitung kann sich über der Vorlage befinden und das Schreiben wiederholen.