Wie Pilze bei Katzen zu heilen

Einer der häufigsten Hauterkrankungen bei Katzen sind Pilze. Es ist eine Art von oberflächlicher Infektion auch bekannt als Dermatophyten. Es betrifft in der Regel die Beine und das Gesicht, manifestiert sich mit Hautläsionen, Entzündungen, Krusten und vor allem mit haarlosen Stellen. Es ist eine sehr ärgerliche Situation für Ihre Katze, und werden sehen, sicher, dass Kratzer oder beißt den betroffenen Bereich. Von .com erklären wir, wie man Pilze bei Katzen heilt, ein Zustand, der chronisch werden kann, wenn er nicht gut behandelt wird.

Schritte zu folgen:

1

Sobald Pilze in der Haut Ihrer Katze diagnostiziert wurde, Sie müssen schnell sein, die Behandlung zu verabreichen, da die Wahrscheinlichkeit einer Infektion sehr hoch ist sowohl Menschen und andere Haustiere.

Ringworm Behandlung ist komplex, müssen viele Faktoren, die vor der Behandlung der Krankheit berücksichtigt werden: Schäden, Alter, allgemeine Gesundheit, wenn Ansteckungsgefahr und der Zustand des Immunsystems.

2

Der erste Schritt, um Ihre Katze Pilz bei der Behandlung ist die topische Behandlung. Ein wesentlicher Schritt, um das Problem gut zu behandeln. Sie sollten als Jod-Produkte, Fungizide und Antiseptika, einer von ihnen ist gut geeignet zur Behandlung von Bedingungen der Dermis zu desinfizieren verwendet werden. Wenn wir, dass die Infektion nicht sehen, stoppen, ist es Zeit, die orale Behandlung zu greifen, und der Tierarzt sein, die notwendigen Medikamente und entsprechende Dosen zu bestimmen Pilze zu behandeln. Denken Sie daran, dass Katzen besonders empfindlich sind und ist der Spezialist, der den Fortschritt der Krankheit überwachen und anpassen Behandlung als Katze entwickelt.

3

Während die Katze mit Pilzen behandelt werden, ist sehr wichtig, um alle Teile des Hauses und jedes Objekts und Utensilien zu desinfizieren, die in Kontakt gekommen ist, und der Heilungsprozess beschleunigt. Wird festgestellt, dass die Infektion Tinea ist, muss man sehr vorsichtig sein, weil Menschen infiziert werden können, vor allem Kinder, ältere Menschen und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem. In diesem Fall ist Hygiene der Schlüssel zur Vermeidung von Infektionen. Sie müssen auch halten Sie Ihre Katze vergessen mit gemeinsamen Bereichen in Kontakt kommt, und nicht, dass, nachdem Sie Ihre Hände berühren waschen.