Wie wähle ich den Namen meiner Katze?

Die Ankunft eines Kätzchens zu Hause ist immer eine Freude, besonders wenn es eine Familie ist, die Katzen liebt . Und am Anfang beschäftigt etwas einen Teil unseres Geistes, es ist der Name, den wir ihm geben, ein wichtiger Aspekt, der bestimmt, ob das Tier auf unsere Befehle und Rufe reagiert oder nicht. In .com geben wir Ihnen einfache Tipps, damit Sie herausfinden, wie Sie den Namen Ihrer Katze wählen können, ohne sich zu komplizieren.

Schritte zu folgen:

1

Der Name der Katze ist wichtig, weil es auf die naheliegendste Weise die Art und Weise ist, wie wir sie täglich nennen, aber ansonsten ist es das eine oder andere Wort, das wir verwenden, um sie zu identifizieren und sie dazu zu bringen, die Anrufe und Anweisungen zu beantworten Wir geben einen sehr wichtigen Aspekt in der Koexistenz mit dem Tier. Deshalb ist es keine zufällige Entscheidung.

2

Wenn es ein Haustier für die ganze Familie ist, ist es am besten, wenn die Entscheidung zwischen allen getroffen wird. Wenn die Katze zum Beispiel das Haustier Ihres Kindes sein soll, können Sie die Wahl in ihren Händen lassen, aber sie immer anleiten, einen korrekten Namen zu wählen, und das heißt, der Name muss bestimmte Eigenschaften erfüllen, damit die Katze effektiv darauf reagieren kann.

3

Es ist wichtig, dass der Name, den Sie für Ihre Katze wählen, einfach, kurz und vorzugsweise aus einem einzigen Wort besteht, wobei die Namen, die aus zwei Wörtern wie "Mr. Whiskers" bestehen, maximal vermieden werden. Dies ist ein gutes Beispiel für die Namen, die wir vermeiden sollten, da es sich um einen zu langen Namen handelt, der bei jedem Gebrauch des Wortes "Sir" Verwirrung stiften kann.

4

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Namens Ihrer Katze ist die Berücksichtigung der Phonetik. Der Name sollte nicht nur kurz sein, sondern auch für Sie und alle Mitglieder Ihrer Familie leicht auszusprechen sein. Diese Form ist auch für das Tier leicht zu verstehen, sodass es in der Lage ist, effektiv darauf zu reagieren.

5

Sie können einen Namen wählen, der auf den physischen oder Persönlichkeitsmerkmalen Ihrer Katze basiert, oder auch, um etwas oder jemanden zu ehren, den Sie sehr mögen. Denken Sie daran, dass Sie, um Verwechslungen mit dem Tier zu vermeiden , nach der Wahl seines Namens keine Verkleinerungszeichen verwenden sollten, um auf das Tier zu verweisen, es immer auf die gleiche Weise und vorzugsweise in derselben Intonation aufrufen sollten, damit es effektiv reagieren kann.

6

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, finden Sie im Internet mehrere Namensführer für Katzen, die als Inspiration dienen können. Sobald Sie den perfekten Spitznamen gefunden haben, sind Sie an der Reihe, die Trainingsaufgabe zu starten, damit Ihre Katze den Anruf entgegennimmt. In unserem Artikel, wie man eine Katze dazu bringt, auf ihren Namen zu reagieren, erklären wir ausführlich, wie man sie bekommt.