Wie man ein Meerschweinchen wählt

Die Meerschweinchen oder Meerschweinchen sind ausgezeichnete Haustiere, besonders wenn Sie nicht zu viel Platz zu Hause haben, um große Haustiere zu haben. Ebenso ist es ein gutes Haustier für die Kinder, da sie die meiste Pflege, die die Meerschweinchen benötigen, selbst ausführen können. Zum Zeitpunkt des Erwerbs eines Produkts müssen einige Faktoren berücksichtigt werden. In .com finden Sie einige Tipps zur Auswahl eines Meerschweinchens .

Schritte zu folgen:

1

Sie müssen Ihr Meerschweinchen oder Meerschweinchen in einem Fachgeschäft oder einer vertrauenswürdigen Person erwerben, die sich der Zucht dieser Tiere widmet.

2

Es wird empfohlen, ein Tier zu wählen, das nicht mehr stillt und das mindestens 6 bis 10 Wochen alt ist . Auf diese Weise sind wir nicht gezwungen, Sie mit Milch und Flaschen zu füttern, sondern Sie können sich als Erwachsener selbst ernähren.

3

Im Gegensatz zu anderen Haustieren ist bei Meerschweinchen das Geschlecht kein entscheidender Faktor bei der Auswahl unseres Haustiers. Wenn das Meerschweinchen alleine sein wird, ist es gleichgültig, ob wir ein Männchen oder ein Weibchen wählen, aber wenn wir zwei Meerschweinchen haben wollen, um miteinander zu spielen und Spaß zu haben (die beste Option), müssen wir uns überlegen, ob wir wollen, dass sie sich reproduzieren oder ob sonst wollen wir nur, dass sie Gesellschaft leisten. Um zwei Meerschweinchen des gleichen Geschlechts zu haben, ist es ratsam, zwei Frauen zu haben.

4

Ein Faktor, den wir berücksichtigen sollten, ist die Art der Haare von Meerschweinchen. Ein langhaariges Meerschweinchen wie Angora oder Peruaner braucht mehr Pflege als andere Rassen wie das amerikanische oder englische Meerschweinchen.

5

Einige andere Dinge, auf die wir uns konzentrieren müssen, um unser Meerschweinchen zu wählen, sind: die Augen, die gut geöffnet sein sollten; Die Zähne dürfen nicht aus dem Mund herausragen. Ohren sauber und krustig; und sehen im Allgemeinen gut aus.

6

Wenn Sie Ihr ideales Meerschweinchen ausgewählt haben, müssen Sie wissen, wie Sie es füttern können, um sich so gut wie möglich um es kümmern zu können.

Tipps
  • Tiere sind kein Spielzeug. Wenn Sie ein Meerschweinchen kaufen, müssen Sie sich darum kümmern und sich in vollen Zügen darum kümmern.