Wie wähle ich eine Kindertagesstätte für meinen Hund?

Reisen ist immer ein Vergnügen, aber wenn es darum geht, die Stadt für viele Tage zu verlassen, ist es unmöglich, unseren Hund alleine zu lassen. Viele Menschen haben einfach kein Familienmitglied oder engen Freund, der sich um das Haustier kümmern kann. In diesen Fällen sollten wir an eine Kindertagesstätte denken. Es ist normal, dass Sie Angst haben, unser Tier auf solchen Websites zurückzulassen, aber in .com laden wir Sie ein, sich zu beruhigen, da dies professionelle Zentren sind, in denen Ihr Haustier sehr gut behandelt wird. Wissen Sie, wie Sie eine Tagesstätte für Ihren Hund auswählen können ?, Finden Sie es sofort heraus.

Schritte zu folgen:

1

Hundehütten, auch als Hundewohnheime bekannt, sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Haustier zu pflegen, während Sie in den Urlaub fahren oder eine lange Arbeitsreise antreten.

Eine gute Möglichkeit, mit der Forschung zu beginnen, besteht darin, Ihre Freunde und Bekannten mit Hunden zu fragen, ob sie etwas wissen, das sie empfehlen können. Ihr Tierarzt ist auch eine ausgezeichnete Alternative, da diese Option Ihnen zweifellos viel mehr Ruhe verschafft, wenn Sie mit Kindergärten zusammenarbeiten, die Ihr volles Vertrauen haben.

2

Unabhängig davon, ob jemand Vertrautes eine Kindertagesstätte für unseren Hund empfohlen hat oder ob wir sie selbst gefunden haben, ist es immer wichtig , das Zentrum zu besuchen, bevor wir überhaupt über die Möglichkeit nachdenken, unseren Hund dort zu lassen.

Wenn das erste, was wir bemerken sollten, der Zustand der dort untergebrachten Haustiere ist, sind sie wach, glücklich und gesund? Die dort untergebrachten Tiere sind der beste Beweis für die Art von Kindergarten, für den Sie sich entscheiden werden.

3

In Bezug auf das Umfeld des Kindergartens sollten Sie verschiedene Aspekte berücksichtigen:

  • Allgemeine Umgebung, Sauberkeit und Wohnsitz
  • Aussehen der Mitarbeiter, sind sie Profis? Kümmern sie sich richtig um Haustiere? Erzeugen sie Vertrauen?
  • Die Größe und das Material der Käfige. Sie müssen breit und aus einem geeigneten Material sein, das zur Gewährleistung der Tiergesundheit beiträgt
  • Achten Sie genau auf das Aussehen des Wassers und des Futters der Tiere. Wenn das Wasser sauber und das Futter frisch aussieht, bedeutet dies, dass sie sich gut um die Haustiere kümmern
  • Gibt es Platz für Hunde zum Spielen? Gehst du mit ihnen spazieren? Fragen Sie nach Freizeitaktivitäten, denn Hunde sind sehr aktive Tiere, die Sport treiben müssen

4

Wenn Sie sich für einen Kindergarten für Ihr Tier entschieden haben, ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Kontaktinformationen und die eines Freundes oder Familienmitglieds angeben, das in der Stadt ist, falls ein Notfall erforderlich ist.

Wenn Ihr Haustier eine spezielle Diät, einen Zustand, eine Krankheit oder eine andere wichtige Eigenschaft hat, die hervorgehoben werden muss, müssen Sie dies dem Personal mitteilen. Es ist auch wichtig, über den Charakter Ihres Hundes, sein Verhalten in Bezug auf andere Hunde, seine Einstellung zu Fremden usw. Bescheid zu wissen, um richtig vorbereitet zu sein.

5

Vergessen Sie nicht, dass in der Hochsaison, wie z. B. in den Sommer- oder Weihnachtsferien, die Hundewohnheime sehr schnell ausgebucht sind. Warten Sie also nicht bis zum letzten Moment, um einen zu finden. Wenn Sie das Ideal gefunden haben, reservieren Sie nach sorgfältiger Beaufsichtigung einen Platz für Ihr Haustier.