Wie man einer Katze beibringt, wie man seinen Sandkasten benutzt

In den meisten Fällen ist es nicht erforderlich, einer Katze den Umgang mit ihrem Sandkasten beizubringen. Wir alle haben gehört, dass Katzen sehr saubere Tiere sind: Dieses Thema ist das Ergebnis der Beobachtung der natürlichen Tendenz von Katzen, ihre Haare zu reinigen und zu pflegen, aber auch ihrer natürlichen Gewohnheit, in ihrem Sandkasten zu urinieren und Kot zu machen . Dieser hygienische Brauch macht Katzen zu guten Haustieren und ist für die Hauskatze der Ausdruck des Status eines einsamen Jägers der Katze in freier Wildbahn: Sie muss ihre Spuren so weit wie möglich verbergen, damit ihre Beute ihre Anwesenheit nicht bemerkt. Obwohl die Tendenz natürlich ist, kann es Fälle von problematischen Katzen geben, bei denen sich die Tendenz zur Verwendung des Sandkastens nicht manifestiert. In diesen cas müssen Sie wie folgt handeln.

Sie benötigen:
  • Sandkasten vorzugsweise aus Hartplastik
  • Spezialsand für Katzentoilette
Schritte zu folgen:

1

Wenn Ihre Katze klein ist, stellen Sie sicher, dass Sie in den Sandkasten gelangen können

2

Stellen Sie das Katzenklo in der Nähe der Katzenfutter

3

Aufmerksamkeit für die Arena, die Sie kaufen. Einige Marken enthalten Parfums, die die Katze bei der Identifizierung des Standorts und der Funktion des Sandkastens desorientieren können.

4

Stellen Sie den Sandkasten an einem ruhigen Ort auf, an dem die Katze etwas Privatsphäre hat

5

Wenn die Katze an einem akzeptablen Ort uriniert und Stuhlgang hatte, stellen Sie den Sandkasten dort ab.

6

Nachdem Sie den Speicherort des Sandkastens ausgewählt haben, muss dieser endgültig sein.

7

Bringe der Katze bei, wo du den Sandkasten aufgestellt hast, und entferne den Sand mit deiner Hand, damit du siehst, was es ist.

8

Wenn Sie feststellen, dass die Katze an einem ungeeigneten Ort in Position gebracht wurde, nehmen Sie sie und bringen Sie sie zum Sandkasten . Sie müssen dies fest, aber sanft und ohne ihn zu schelten tun.

9

Je sauberer wir den Sandkasten halten, desto besser für uns und die Katze . Wir müssen jeden Tag den Stuhl entfernen und den Sand einmal pro Woche wechseln. Doch die ersten Tage und vor allem, wenn es Probleme haben zur Verwendung der Sandbox gewöhnen wir werden weniger strenge Hygiene für die Katze Geruch sein und die geruch gesetzt ortsbasierte Beziehung zu erkennen.

10

Stellen Sie sicher, dass die Katze immer Zugang zu seinem Sandkasten hat.