Wie geht es dem andalusischen Bodeguero

Der andalusische Bodeguerobussard ist ein Hund mit ähnlichen Merkmalen wie einige der Terrierrassen. Dies ist auf seinen Ursprung zurückzuführen, da sich Ende des 18. Jahrhunderts englische Weinhandelsgeschäfte um Cádiz ansiedelten. Diese brachten ihren Terrier mit, der sich mit anderen Hunden in der Gegend kreuzte, was zum andalusischen Bodeguero führte.

Diese Rasse hat einen sehr fröhlichen Charakter und sie sind normalerweise aktiv und extrovertiert. Der Name dieser Rasse ist auch auf die Fähigkeit zurückzuführen, Nagetiere zu jagen, die sich in den Weinkellern der andalusischen Bauernhöfe befanden. Mit einem weißen Körper und einem dunklen Kopf ist es ein unverwechselbarer Hund und in diesem Artikel erklären wir, wie der andalusische Winzer ist, sein Charakter und sein Verhalten.

Geschichte des andalusischen Bodeguero

Der andalusische Bodeguero-Bussard hat seinen Ursprung in Cádiz, Andalusien, genauer gesagt in Jerez de la Frontera. Die englischen Weinhändler kamen mit ihrem Terrier nach Spanien, und diese wurden mit Hunden aus der Region gekreuzt, was zu dem führte, was wir als andalusischen Bodeguero kennen. Es stellte sich heraus, dass diese Hunde sehr geschickt darin waren, Mäuse und andere kleine Tiere zu jagen, die die Keller und Getreidespeicher der spanischen Bauernhäuser besuchten.

Körperliche Merkmale des andalusischen Winzers

Der andalusische Bodeguero-Bussard ist ein mittelgroßer Hund, ähnlich wie Jack Russell. Es zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass der gesamte Körper mit Ausnahme des schwarzen Kopfes ein weißes Fell mit weißen und braunen Flecken aufweist. Sein Kopf ist dreieckig und seine Augen sind dunkel und das Fell ist kurz. Sein Gewicht liegt zwischen 7 und 8 kg.

Verhalten des andalusischen Winzers

Diese Hunderasse hat einen sehr fröhlichen und liebevollen Charakter . Der andalusische Winzer ist mutig und genial. Obwohl er keine große Rasse ist, ist er in der Regel nicht leicht zu fürchten. Es ist intelligent, unruhig und sehr geschickt, weshalb es verwendet wurde, um kleine Beute zu jagen. Ein energiegeladener Hund zu sein, kann etwas nervös sein, daher ist es unerlässlich, dass wir versuchen, genügend körperliche Aktivität auszuführen. Es ist ein treuer Begleiter, der sich sehr um Kinder kümmert und sich perfekt an das Familienleben anpasst, vorausgesetzt, es wird die gesamte notwendige Pflege bereitgestellt.

Essen des andalusischen Winzers

Ob es sich um einen Welpen handelt oder nicht, es ist mehr als ratsam, zum Tierarzt zu gehen, um das beste Futter für unseren Hund auszuwählen. Diese Artikel können jedoch auch hilfreich sein:

  • Wie man ein Hündchen füttert.
  • Wie man einen erwachsenen Hund füttert

Es erfordert trotz körperlicher Aktivität nicht viel Nahrung, und wir müssen die Menge an Nahrung, die wir zur Verfügung stellen, so steuern, dass sie nicht unter Übergewicht leidet. Es ist ratsam, die Lebensmittel in zwei oder drei Schichten pro Tag zu verteilen und dabei die Gesamtmenge entsprechend ihrem Gewicht, ihrer Größe und ihren physischen Bedürfnissen zu berücksichtigen. Denken Sie daran, immer eine Schüssel mit Wasser zur Hand zu haben, und vermeiden Sie es, unmittelbar vor oder nach dem Training zu essen.

Ausbildung des andalusischen Bodeguero

Da er ein sehr aktiver Hund ist, können wir seine Energie nutzen, um ihn zu trainieren, da er nur ein kleines Vergnügen ist. Es ist ein intelligenter Hund, aber es kann leicht abgelenkt werden, also müssen wir auch Geduld haben. Es ist ratsam, ihn daran zu gewöhnen, mit Kindern und anderen Tieren zu leben, da er klein ist, damit er im Alter keine Sozialisationsprobleme hat.

Der andalusische Bodeguero muss sich, wie jeder andere Hund, als Teil der Herde fühlen . Dies bedeutet, dass wir genügend Gesellschaft leisten und vermeiden sollten, ihn für längere Zeit alleine zu lassen. Die Ausbildung wird Ihnen helfen, ein stabiler Hund zu sein und das Zusammenleben mit den anderen Familienmitgliedern zu erleichtern.

Wenn Sie während des Trainings feststellen, dass Sie sehr leicht abgelenkt werden, versuchen Sie, sich an einem Ort zu positionieren, an dem weniger Ablenkungen auftreten und Ihre Bedürfnisse gedeckt sind. Das heißt, wenn der Winzer den ganzen Tag nicht trainiert hat, kann er während des Trainings nervöser sein, so dass Sie den Mittelpunkt finden müssen. Hier erhalten Sie Zugang zu einigen Artikeln über Schulungen, die sehr nützlich sein können:

  • Wie erziehe ich meinen Hund, wenn ich ihn anrufe?
  • Wie erziehe ich meinen Hund, damit er nicht auf das Bett kommt?

Wie viel Bewegung braucht der andalusische Bodeguero?

Wie wir bereits in diesem Artikel erwähnt haben, ist der andalusische Bodeguero ein Hund jägerischen Ursprungs. Dies impliziert, dass es sich um eine sehr energiegeladene Rasse handelt. Deshalb müssen wir unter anderem die Menge an täglicher körperlicher Aktivität berücksichtigen, die erforderlich ist. Bewegungsmangel kann zu Verhaltensproblemen führen, die bei einem Hund zu Verhaltensproblemen führen und uns gleichzeitig Probleme bereiten. Nehmen Sie es daher am besten dreimal täglich heraus, etwa 20 Minuten. Außerdem müssen wir sicherstellen, dass Sie zumindest während einer Ihrer Reisen rennen und mehr Energie ausgeben können. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihren Hund freizulassen, können Sie an Orte gehen, die mit Zäunen ausgestattet sind, damit Sie nicht entkommen können, obwohl Sie immer lernen können, Ihrem Hund das Laufen ohne Leine beizubringen.

Spiel mit ihm, lass ihn mit anderen Hunden spielen, sei neugierig, beziehe dich auf andere Menschen, versuche es immer mit Respekt und nach Regeln, die andere nicht unangenehm machen können. Ein ausgebildeter Hund ist ein Hund, der mit größerer Wahrscheinlichkeit mit uns glücklich ist.

Wie oft soll ich ihn baden?

Der andalusische Bodeguero ist ein kurzhaariger Hund und normalerweise sauber. Abhängig von den Orten, an denen wir mit ihm spazieren gehen, wird es wahrscheinlich schmutziger. Zunächst müssen Sie jedoch nicht mehr als einmal im Monat baden . Wir können es zu Hause tun, indem wir das am besten geeignete Shampoo kaufen, das von Ihrem Haar abhängt. Dazu ist es ratsam, zum Tierarzt zu gehen und herauszufinden, welches Shampoo am besten zu Ihrem Fell passt. In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie Ihren Hund zu Hause baden.

Vergessen Sie nicht, dass wir uns auch um Ihre Nägel kümmern müssen. Dies kann komplizierter sein, wenn unser Hund unruhig ist. Die Hundenägel haben einen rosafarbenen Teil, der niemals geschnitten werden sollte, da wir sonst eine Wunde bekommen würden. In diesem Artikel erklären wir, wie man einem Hund die Nägel schneidet, aber wenn Sie sich selbst nicht in der Lage sehen, gehen Sie zum Tierarzt, um Ihnen zu helfen.

Die Gesundheit des andalusischen Winzers

Generell ist der andalusische Winzerbussard kein Hund mit vielen gesundheitlichen Problemen. Dies hängt von der Pflege und damit von der Lebensqualität unseres Hundes ab. Vergessen Sie nicht, dass wir, auch wenn Ihr Hund gesund zu sein scheint, regelmäßig den Tierarzt aufsuchen müssen, um eine Überprüfung vorzunehmen. In diesem Artikel erklären wir, wann Sie Ihren Hund zum Tierarzt bringen müssen, basierend auf verschiedenen Faktoren, wie z. B. dem Alter oder möglichen Symptomen, die wir feststellen können. Außerdem müssen wir mit der Impfung auf dem neuesten Stand sein, daher ist es wichtig, den Impfplan zu haben.

In diesem Artikel erklären wir, welche Impfstoffe Sie Ihrem Hund geben sollten.