Wie vermeide ich die Gase von Hunden

Die häufigsten Pathologien gefunden Tierärzte sind Magen - Darm, unter denen die Hunde Blähungen. Obwohl es nicht so aussieht, leidet Ihr Hund möglicherweise an Bauchschmerzen und sogar an Koliken. Es wird daher empfohlen, dass Sie handeln, wenn Sie feststellen, dass Ihr Haustier häufig Gas abgibt. Lassen Sie sich nicht entmutigen, denn dieses Problem verhindert und gelöst werden kann. In lernen wir, wie man die Gase von Hunden vermeidet .

Kontrollieren Sie Ihr Gewicht

Zunächst mit, ein Befehl, der die Verhinderung von Blähungen Ihres Hund zu fördern ist zu widmen, sich auf Ihr Gewicht zu halten und Mast zu vermeiden. Dies ist nützlich für ihn regelmäßig zu Fuß spielen und den Ball zu werfen, oder jede andere Übung, die aktiv zu halten und dabei Spaß hat.

Welche Diät ist am besten für Ihren Hund?

Auf der anderen Seite ist Futter sehr wichtig, deshalb sollten Sie ausschließlich Hundefutter kaufen und vergessen, die meisten von Menschen konsumierten Produkte zu geben, insbesondere verarbeitete Lebensmittel und süße Snacks. Ihr Futter sollte immer von höchster Qualität sein und kein Mehl oder Getreide, sondern gute Nährstoffe enthalten, damit Sie die Verdauung richtig durchführen können.

Darüber hinaus müssen Sie Ihre Aufnahme regulieren und die Menge nicht missbrauchen. Daher ist es vorzuziehen, Ihre Mahlzeiten auf zweimal täglich zu reduzieren, damit Sie sie besser verdauen können. Sie können diese Informationen in unserem Artikel erweitern, wie viel meinen Hund zu essen. Wir empfehlen Ihnen auch, keine Soja- und Milchprodukte zu geben, und denken Sie daran, dass Lebensmittel mit hohem Zuckergehalt nicht verdaulich sind.

Machen Sie eine Tour durch Ihren Tierarzt

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund mehr Benzin als normal hat, zögern Sie nicht, eine Diagnose bei Ihrem Tierarzt zu stellen. Auf diese Weise können Sie untersuchen, ob Sie an einem Reizdarmsyndrom oder einem anderen Magen-Darm- Problem leiden und Ihr Haustier kann mit der richtigen Behandlung wieder normal werden.

Ergänzungsmittel für Hunde

Hundespezifische probiotische Präparate tragen dank des Beitrags von Verdauungsenzymen zur Linderung von Eckzahngasen bei. Diese Produkte produzieren gesunde Bakterien für den Darm. Konsultieren Sie Ihren Tierarzt, bevor Sie sich für ein Ergänzungsmittel entscheiden. Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie Ihrem Hund zwei Tage lang Aktivkohle geben, die den unangenehmen Geruch beseitigt.

Ändern Sie die Position Ihrer Platte

Schließlich ist ein weiterer Weg ist Ihre Teller zu erhöhen, denn je mehr Sie Nahrung in den Mund mehr Luft schlucken während des Prozesses zu nehmen bücken. Mit dieser Lösung vermeiden Sie auch Magenverdrehungen bei Ihrem Haustier, die entstehen, wenn sich Ihr Magen durch zu viele angesammelte Gase umkehrt.