Wie fange ich an, als Freiberufler zu arbeiten?

Sind Sie entschlossen, selbstständig zu arbeiten ? Freiberufliche Arbeit ermöglicht es uns, in unserem eigenen Tempo und ohne die Notwendigkeit, von einem Chef beaufsichtigt zu werden, zu organisieren, stellt aber gleichzeitig eine große Herausforderung dar: die mangelnde Stabilität, und in vielen Fällen haben wir Tonnen von Arbeit und in anderen Fällen sehr wenig davon zu tun Dieser Zustand kann sich auf Ihre Wirtschaft auswirken. Wenn Sie jedoch eine organisierte Person, ein Verantwortlicher und ein Stratege sind, werden Sie die Angelegenheit auf angemessene Weise regeln. In .com geben wir Ihnen einige nützliche Tipps, um herauszufinden, wie Sie als Freiberufler anfangen können .

Schritte zu folgen:

1

Das Erste, worüber Sie sich im Klaren sein müssen, ist, dass die freiberufliche Tätigkeit für niemanden bestimmt ist und dass bestimmte Fähigkeiten erforderlich sind, um diese Aufgabe erfolgreich auszuführen. Grundsätzlich sollten Sie wissen, dass Sie kein festes Einkommen haben, dass der Arbeitsumfang variieren kann, dass Sie oft mehr Stunden arbeiten müssen, als Ihnen zusteht, und dass Sie nicht den Komfort eines formellen Jobs wie bezahlter Urlaub oder Gehaltszulagen haben etc.

Sobald dies verstanden ist, ist es sehr wichtig zu wissen, dass Sie als guter Freiberufler Folgendes tun müssen:

  • Seien Sie mit der Arbeit und mit der Zeit organisiert.
  • Wissen, wie man Prioritäten setzt.
  • Reagieren Sie schnell und effizient auf Ihre Kunden.
  • Bieten Sie Ihren Kunden immer die beste Arbeit, damit sie immer wiederkommen möchten.
  • Verwalten Sie das Geld richtig, damit Sie immer über Liquidität verfügen können.
  • Haben Sie viel Geduld, um alle Herausforderungen der Arbeit auf eigene Faust zu meistern.

2

Sind Sie bereit, als Freiberufler zu arbeiten ? Erstellen Sie zunächst eine Liste der Dienste, die Sie mit den entsprechenden Tarifen als Leitfaden bereitstellen können, damit Sie schnell reagieren können, wenn jemand nach einem Budget für ein Projekt fragt. Denken Sie daran, dass es zum Zeitpunkt des Starts wichtig ist, wettbewerbsfähige Preise anzubieten, da Sie dies wissen müssen, wenn Sie Kunden gewinnen, können Sie Ihre Einnahmen anpassen.

3

Sie müssen die gesetzlichen Bestimmungen zur Abrechnung und zum Inkasso von Freiberuflern kennen . In Spanien ist es beispielsweise erforderlich, sich als unabhängiger Mitarbeiter zu registrieren, um die von unserem Konto geleistete Arbeit in Rechnung stellen zu können, wenn sie häufig ist und 3.000 Euro pro Jahr überschreitet. In anderen Ländern ist es ausreichend, eine Rechnung zu erstellen und der entsprechenden Stelle die Mehrwertsteuer zu melden.

Die Wahrheit ist, dass Sie nicht als Freiberufler arbeiten möchten, da dies mit Rechtswidrigkeit verbunden ist. Daher ist es unerlässlich, Sie über die diesbezüglichen Bestimmungen zu informieren und alle Details in Bezug auf Ihre Abrechnung vorzubereiten.

4

Bevor Sie sich für eine freiberufliche Tätigkeit bewerben und Ihre Dienstleistungen anbieten, ist es sehr wichtig , Ihren Lebenslauf zu überprüfen und ein Portfolio zu erstellen . Ihr Lehrplan muss mit Ihrer neuesten Arbeit aktualisiert werden, kreativ und originell sein, um die Aufmerksamkeit des Lesers in wenigen Sekunden auf sich zu ziehen, und Sie müssen Ihre Fähigkeiten als Freiberufler unter Beweis stellen.

Darüber hinaus ist es wichtig, ein gutes Portfolio zu erstellen oder einige Beispiele Ihrer Arbeit zur Hand (und digital) zu haben, die als Anschreiben dienen. Denken Sie daran, dass ein guter Job mehr wert ist als jedes Wort.

5

Sobald Sie alles bereit haben, um angemessen auf ein Angebot zu reagieren, ist es Zeit, nach freiberuflichen Websites zu suchen. Auf diesen Seiten werden ständig verschiedene Stellen angeboten, die für Freiberufler geeignet sind, sodass Sie sich für die Angebote bewerben können, die Sie für angemessen halten, und die Realität des Marktes einschätzen können.

Es ist wichtig, ein Portfolio von treuen Kunden zusammenzustellen . Aus diesem Grund muss jeder Auftrag von hoher Qualität sein, stets auf die vom Kunden angeforderten Fristen eingehen und rechtzeitig mit ihm kommunizieren, um das anzubieten, was er verlangt. All dies führt dazu, dass Sie sich das nächste Mal, wenn Sie einen Job benötigen, direkt mit Ihnen in Verbindung setzen, anstatt eine Website zu nutzen.

6

Eine andere Möglichkeit, als Freiberufler zu arbeiten, besteht darin, sich direkt an Unternehmen zu wenden, die zu Ihrem Profil passen. Nehmen wir an, Sie sind Übersetzer, weil sie nach Übersetzungsfirmen suchen, Ihren Lebenslauf und Ihr Portfolio senden und Sie damit in die Lage versetzen, freiberufliche Projekte auszuführen. Sie wissen nie, wann Sie eine Tür berühren werden, die sich öffnen möchte. Die Mühe lohnt sich also.

Darüber hinaus ist es ein Vorteil, selbstständig zu arbeiten, dass die Entfernung nicht unbedingt wichtig ist und dass es viele Jobs gibt, die wir unabhängig von unserem Standort ausführen können, wodurch der Suchradius erheblich erweitert werden kann.

7

Das Lernen, für sich selbst zu werben, ist ein grundlegender Aspekt der freiberuflichen Arbeit, da es wichtig ist, alle wissen zu lassen, dass Sie selbstständig arbeiten, da Sie nie wissen, wann ein Freund oder Bekannter Ihre Dienste benötigen könnte. Teilen Sie Ihrer Umgebung mit, was Sie tun, und verkaufen Sie Ihre Arbeit, wann immer Sie können, da Sie nie wissen, mit wem Sie sprechen oder ob diese Person Ihr nächster Kunde wird.

8

Welchen besseren Weg gibt es, Sie kennenzulernen als soziale Netzwerke ? Wenn Sie als Freiberufler arbeiten möchten, ist es sehr wichtig, dass alle sozialen Netzwerke und Webmedien, in denen ein potenzieller Kunde nach Informationen von Ihnen suchen kann, auf dem neuesten Stand sind. Wir empfehlen Ihnen daher:

  • Überprüfen Sie Ihr Linkedin- Konto und füllen Sie alle erforderlichen Felder aus. Wenn Sie noch nicht Teil dieses sozialen Netzwerks sind, ist es wichtig, sich anzumelden, da viele Leute es verwenden, um die Karriere der Person zu untersuchen, die sie einstellen möchten.
  • Optimieren Sie Ihr Google + -Profil, da Sie über dieses Medium von vielen Personen erreicht werden können.
  • Erstellen Sie auf Twitter ein gutes Profil, mit dem Sie Ihre beruflichen Fähigkeiten hervorheben können. Auch hier wissen Sie nicht, wer Sie über dieses Medium erreichen kann.