Wie kann ich verhindern, dass mein Vogel Probleme mit Schnabel und Nägeln hat?

Die Vögel, die normalerweise als Haustiere gehalten werden (Kanarienvögel, Sittiche, Papageien ...), können Probleme mit Schnäbeln und Nägeln haben, da sie in einem Käfig leben. Diejenigen, die frei im Wald leben, tragen natürlich ihre Nägel und ihren Schnabel, aber diejenigen, die in Gefangenschaft leben, haben oft keinen Grund dazu. Es ist wichtig, dass Sie nicht zu viel anbauen, da dies ein großes Unbehagen wäre und es sogar schwierig oder unmöglich machen könnte, sie zu füttern. In .com erfahren Sie, wie Sie verhindern können, dass Ihr Vogel Probleme mit Schnäbeln und Nägeln hat.

Schritte zu folgen:

1

Die Vögel sollten mit dem, was sie an Schnabel und Beinen tragen sollen, ein Problem haben, damit sie nicht zu stark wachsen und ein Problem darstellen. Im Falle des Gipfels und insbesondere bei Sittichen und Kanarienvögeln werden verschiedene Gegenstände verwendet, wie Tintenfische oder Tintenfischknochen, ein Kalziumstein oder anderes Zubehör, das Sie in Ihrer Zoohandlung kaufen können.

2

Ebenso tragen unsere Vögel beim Leben in Käfigen keine Nägel und das kann sehr unangenehm sein. Außerdem können sie uns beschädigen, wenn sie auf unserer Hand landen, oder sie können unsere Möbel ruinieren, falls wir sie im Raum frei lassen.

3

Wir können ihre Nägel mit Hilfe einer Schere oder einer Nagelschere selbst schneiden, aber es ist eine riskante Option. Am besten bringen Sie unseren Vogel zum Tierarzt, damit er sich die Nägel schneiden kann.

Tipps
  • Gehen Sie mit Ihrem Vogel zum Tierarzt, um zu überprüfen, ob Ihr Vogel einen Schnabel und zu lange Nägel hat.