Wie man Muttermilch für Hunde herstellt - Notfallrezepte

Hast du einen Welpen gefunden und brauchst eine Flasche? Obwohl das Ideal immer ist, dass Welpen Muttermilch nehmen können, insbesondere das erste genannte Kolostrum, ist dies nicht immer möglich. Wir können feststellen, dass die Mutter nicht genug produziert, ihre Jungen ablehnt, sehr krank ist oder sogar tot sein kann, und deshalb müssen wir uns um das Essen der Kinder kümmern, bis sie selbst essen können. Es ist sehr wichtig, keine Zeit zu verschwenden, da die ersten Tage am wichtigsten sind, damit die Kinder weiterkommen können. Wir können Muttermilch kaufen, aber wir finden sie nicht immer. In diesem Artikel wird erklärt, wie man Muttermilch für Hunde herstellt, damit Sie diese Rezepte im Notfall verwenden können.

Die Bedeutung der Muttermilch

Bevor Sie sich näher mit der Herstellung von Muttermilch für Welpen befassen, müssen Sie wissen, wie wichtig das Angebot der Mutter ist. Daher ist Muttermilch für alle Neugeborenen aller Arten von entscheidender Bedeutung, da sie alle Nährstoffe liefert, die für die Entwicklung von Welpen vom ersten Tag an erforderlich sind. Dieses Essen ist zu 100% unersetzlich, da es das umfassendste ist und den Bedürfnissen der Kleinsten am besten entspricht und sich sogar ihrem Alter anpasst.

Das erste Mutterfutter, das in den ersten Tagen nach der Geburt produziert wird, ist Kolostrum und es ist von großer Bedeutung, dass sich die Welpen normal entwickeln. Es ist eine dickere Flüssigkeit mit mehr Nährstoffen als die Nahrung, die die Mutter später produziert.

Deshalb sollten wir Muttermilch nicht ohne Gewichtsgrund ersetzen . Nur wenn die Mutter dieses Essen nicht anbieten kann wird es sein, wenn wir handeln und uns die Kleinen füttern sollen. In diesem Fall können wir die Formel verwenden, die wir in den Veterinärzentren finden, oder wir können Muttermilch für Hunde ersetzen, die dies zu Hause tun. Wir müssen jedoch immer bedenken, dass diese Produkte, egal wie sehr wir uns bemühen, die Nahrung der Mutter niemals übertreffen oder ihnen gleichkommen.

In diesem anderen Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie einen neugeborenen Hund pflegen können, da dieser neben dem Futter mehr Pflege benötigt.

Laktose in der Formel

In der Muttermilch ist Laktose enthalten, da dies für das Wachstum und die Entwicklung der kleinen Arten, die sie sind, notwendig ist. Laktose ist ein Zucker, der in dieser Art von Mutterfutter bei allen Säugetierarten vorkommt und daher ein notwendiger Nährstoff für Neugeborene ist .

Wir sollten nicht befürchten, dass es bei kleinen Tieren zu einer Laktoseintoleranz kommt, denn natürlich befindet sich in Ihrem Darm ein Enzym namens Laktase, das mithilfe von Laktose Galaktose und Glukose produziert, die für eine gute Ernährung der Welpen und eine ausreichende Energieversorgung erforderlich sind für seine Entwicklung. Aber wenn Säugetiere wachsen, geht die Laktase nach und nach bis zum Absetzen verloren. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich normalerweise kein Enzym dieses Typs mehr im Darm, und daher ist diese Nahrung nicht länger notwendig und kann produzieren Unverträglichkeiten Dies bedeutet nicht, dass alle Säugetiere, einschließlich uns, beim Absetzen eine Laktoseintoleranz entwickeln. Einige werden ein wenig haben, andere viel und andere überhaupt.

Aus diesem Grund ist es wichtig , stillenden Welpen keine Milch ohne Laktose zu geben. Es ist besser, eine für sie geeignete Milch herzustellen oder sie zu kaufen.

Wie Milch für Neugeborene gemacht wird: Nährstoffe

Bevor wir erklären, wie man Säuglingsnahrung für Notfallwelpen herstellt, müssen wir die Nährwerte dieses Mutterfutters kennen, um sie bestmöglich zu ersetzen. Insbesondere in 1 Liter Hündinnenmilch sind zwischen 1.200 und 1.300 kcal auf diese Nährwerte verteilt:

  • 90 g Fette
  • 80 g Proteine
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 3 g Kalzium
  • 1, 8 g Phosphor

Wir müssen wissen, dass 1 Liter Kuhvollmilch, den wir in Supermärkten finden, nur 600 kcal hat, das heißt die Hälfte, die die Hündin hat und weniger Nährstoffe liefert. Wenn wir dieses Produkt verwenden, sollten wir dem Welpen 2 Liter geben, um fast das gleiche zu liefern, was er von dem von seiner Mutter angebotenen Futter bekommen würde. Wie auch immer, das von Kuh oder anderen Tieren wie der Ziege ist keine adäquate Nahrung für Hundewelpen.

Zubereitung von Milch für Neugeborene: Dosierung und Einnahme

Um zu wissen, wie viel Milch in jedem Schuss gegeben werden soll, wiegen Sie zuerst den Welpen, um die notwendigen Nährstoffe und die Menge jeder Dosis zu berechnen. Wenn wir es beim Tierarzt nicht gewogen haben, wird empfohlen, dies mit einer Küchenwaage zu tun, da das Kind nur noch ein geringes Gewicht hat. Die Kalorien, die je nach Lebenswoche und Gewicht des Tieres benötigt werden, sind folgende:

  • Erste Woche: 12 bis 13 kcal / 100 g Gewicht / Tag
  • Zweite Woche: 13 bis 15 kcal / 100 g Gewicht / Tag
  • Dritte Woche: 15 bis 18 kcal / 100 g Gewicht / Tag
  • Vierte Woche: 18 bis 20 kcal / 100 g Gewicht / Tag

Beispiel

Ein Welpe, der ein halbes Kilo (500 Gramm) wiegt und von mittlerer oder großer Rasse zu sein scheint, befindet sich mit Sicherheit in der ersten Lebenswoche. Die Tagesdosis beträgt also ungefähr 13 kcal / 100 g Gewicht / Tag. Dieser Welpe würde 650 kcal / Tag berühren.

Da die Mutter deiner Mutter mehrmals am Tag ist, ist es außerdem ideal, alle 3 Stunden einen Schuss zu geben und die gesamten kcal (in diesem Fall 650 kcal / Tag) mehrmals zu verteilen. An einem Tag, das heißt in 24 Stunden, wenn der Welpe alle 3 Stunden frisst, muss er 8 Takes pro Tag machen, auf die sich die Summe von kcal pro Tag verteilt. Dieser Welpe des Beispiels müsste also 81, 25 kcal pro Schuss einnehmen, um 650 kcal pro Tag zu fressen.

Nach und nach müssen sie die Einnahmen aufteilen, das Beste ist, dass in der dritten Woche nur noch 4 Schläge pro Tag, also alle 6 Stunden, gemacht werden, da man auch andere Faktoren in die Ernährung einbeziehen kann wie Wasser und Brei.

Es ist sehr wichtig, die richtige Menge für den Schuss vorzubereiten und dies eine halbe Stunde vor dem Füttern des Welpen zu tun. Es ist nicht ratsam, es für zukünftige Aufnahmen aufzubewahren, obwohl es nach ein paar Stunden sehr gut verschlossen und im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte. Wir sollten auch immer zum Tierarzt gehen, um Ihren Gesundheitszustand zu überprüfen und uns dabei zu helfen, die Gesundheits- und Wachstumsphase unserer Behaarten anzupassen.

Außerdem sind Babyflaschen in Zoohandlungen, Tierärzten und sogar in Apotheken erhältlich. Sie können auch eine mit einer Flasche und einem Flaschennippel herstellen.

Rezept: Babynahrung für Notfallwelpen mit 900 kcal / Liter

Dieses erste Rezept soll unseren Haarigen 900 kcal pro Liter liefern . Sie müssen nur die folgenden Zutaten zusammen schlagen, bis Sie eine einheitliche Mischung erhalten, und Sie können es ihnen geben:

  • 80 ml Milchcreme (mit 40% Fett)
  • 1 Eigelb
  • 900 ml Kuhvollmilch

Denken Sie daran, dies möglichst zum Zeitpunkt der Verabreichung oder höchstens eine halbe Stunde vorher zu tun.

Rezept: Muttermilch für Hunde mit 1.100 kcal / Liter

Dieses andere Rezept der Formel für hausgemachte Welpen ist ebenfalls sehr einfach zuzubereiten und bietet bis zu 1.100 kcal pro Liter . Sie sollten dasselbe Verfahren anwenden, müssen jedoch die folgenden Zutaten verwenden:

  • 150 g Mascarpone-Frischkäse
  • 850 ml Ziegenmilch

Rezept: Babynahrung für Welpen mit 1.300 kcal / Liter

Schließlich ist das vollständigste Rezept, und dass eine größere Menge an kcal zu Ihrem Haar beiträgt, dasjenige, das insgesamt 1.300 kcal pro Liter enthält . Um dies zu tun, müssen Sie die oben genannten Schritte ausführen und die folgenden Zutaten verwenden:

  • 10 g Butter
  • 1 Eigelb
  • 25 g Milcheiweiß (Kalziumkaseinat)
  • 50 ml Sahne (mit 40% Fett)
  • 400 ml Kuhvollmilch (in diesem Fall besser ohne Laktose)

Sie könnten auch interessiert sein, zu wissen, wann Sie das Welpenfutter für später auf Erwachsenenfutter umstellen müssen.