Wie ich meine Katze dazu bringen kann, eine andere Katze anzunehmen

Katzen sind sehr eifersüchtige Tiere und sie sehen ihren Herrn als Eigentum, das ihnen zur Verfügung stehen muss. Die Ankunft einer anderen Katze zu Hause ist daher eine große Herausforderung, vor der wir intelligent handeln müssen. In .com bieten wir Ihnen eine Antwort auf die Frage, wie ich meine Katze dazu bringen kann, eine andere Katze aufzunehmen .

Schritte zu folgen:

1

Sobald wir nach Hause kommen, müssen wir die beiden Katzen präsentieren und der Geruchssinn ist ein Sinn, der als Kanal dienen wird. Damit es für unser Haustier nicht zu rau ist, uns mit einem anderen Kätzchen in den Armen ankommen zu sehen, ist es vorzuziehen, einen Freund oder ein anderes Familienmitglied zu ergreifen, das sich nicht so sehr um das Tier kümmert wie wir. Dann müssen wir, ohne das neue Haustier freizugeben und es vor einem möglichen Schlag zu schützen, es näher zu unserer Katze bringen, damit sie gerochen werden kann.

2

Um diesen Moment weniger traumatisch zu gestalten und damit unser Haustier den neuen Mieter mit einem positiven Element in Verbindung bringt, müssen wir unserem Haustier ein neues Spielzeug geben oder sein Lieblingsfutter kaufen . In deinem Unterbewusstsein werden das neue Tier und ein angenehmes Gefühl für immer vereint sein.

3

Während der ersten Tage müssen sich sowohl die Orte der Ruhe und des Essens als auch der Erleichterung an getrennten Orten befinden . Das Ziel ist, dass unser Haustier seine Privatsphäre nicht plötzlich vom Neuankömmling verletzt sieht, da es uns auf diese Weise mehr kosten würde, sie zu akzeptieren.

4

Parallel dazu müssen wir in diesen ersten Tagen viel mit unseren beiden Haustieren spielen und Spiele organisieren, an denen die beiden beteiligt sind. Natürlich müssen wir sehr darauf achten, dass unser Haustier bei einigen Starts das neue Kätzchen nicht angreift, insbesondere wenn es sich um einen Welpen handelt, da der Schaden irreparabel sein kann.

5

In jedem Fall müssen wir versuchen zu verhindern, dass sich das Leben, die Gewohnheiten und die Gewohnheiten unserer Katze aufgrund des Eintreffens des neuen Haustieres ändern, da dies dann einen Instabilitätsfaktor darstellen würde.

6

Nachdem wir diese Schritte befolgt haben, können wir sie ungefähr eine Woche nach der Ankunft des neuen Haustieres zusammenstellen und die Ruhe- und Nahrungsräume teilen.