Wie man eine Beute für Katzen macht

Haben Sie eine Katze als Haustier und möchten Sie, dass es noch unterhaltsamer wird? Katzen sind Haustiere, die gerne spielen und stundenlang mit allem Spaß haben können. Daher schlagen wir in .com einige Ideen vor, damit Ihre Haustiere neues Spielzeug haben. In diesem Artikel erklären wir, wie man eine Beute für Katzen macht . Sie müssen nur einige Materialien suchen, die Sie zu Hause haben, und ein wenig von Ihrer Zeit investieren. Es ist einfach und sehr lohnend! Machen Sie Ihrer Katze Spaß mit hausgemachten Aktivitäten und sparen Sie Geld.

Schritte zu folgen:

1

Katzen neigen dazu, mit irgendetwas unterhalten zu werden, aber eine Beute zu verfolgen, ob fiktiv oder nicht, ist für sie eine sehr befriedigende Tätigkeit. Also schlagen wir vor, dass Sie es selbst machen. Sie benötigen nur Zeitung und Schnüre, Socken oder Stöcke. Sie können auch ähnliche Materialien verwenden, die die Katze zerkleinern kann.

2

Machen Sie einen Papierball . Falten Sie das Papier, bis es vollständig zu einer Kugel geformt ist. Dies ist der Hauptgrund für den Damm.

3

Während Ihr Kätzchen möglicherweise Zettel macht, können Sie versuchen, der Beute Leben einzuhauchen. Verwandle den Ball in eine Maus oder ein anderes Kätzchen. Verwenden Sie dazu Farben und Pappe. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

4

Sobald Sie den Ball dekoriert haben, binden Sie ein Stück Schnur darüber. Mit ihm machen Sie die Beute lebendig, weil Sie sie auf Ihre Katze legen und sie bewegen können, um zu versuchen, sie zu erreichen. Die Größe des Seils sollte der Größe entsprechen, die Sie für ideal halten, damit Sie die Beute bequem bewegen können.

5

Sie können auch einen Damm mit alten Socken machen . Wenn sie auch Löcher haben, viel besser! Sie müssen nur ein Stück Schnur in die Socke binden, damit Sie es bequem auf dem Boden bewegen können. Ihre Katze wird verrückt, wenn Sie versuchen, seine Beute zu fangen!

6

Eine andere Idee ist, einen Stock zu verwenden und an jedem Ende ein Seil zu binden. Als nächstes machen Sie einen Papierball - ähnlich dem, den wir in Schritt 1 gemacht haben - und kleben ihn auf die Spitze des Sticks. Sie können auch ein Spielzeug Ihres Haustieres hinzufügen.

7

Wir schlagen vor, dass Sie einen Vogel machen, eines der Tiere, die gerne eine Katze jagen. Dazu erstellen Sie die Basis aus zwei kleinen Kugeln . Wir empfehlen Ihnen, Golf oder Tennis zu spielen oder eine ähnliche Größe zu wählen.

8

Sobald Sie beide Kugeln haben, kleben Sie die kleinere übereinander. Versuchen Sie, die Position ähnlich dem Kopf eines Vogels auf dem Körper zu machen. Wenn Sie Stoffreste haben, können Sie diese um die Konstruktion legen, um den Körper zu formen. Verwenden Sie ungiftigen Kleber, um die Reste einzuhaken.

9

Mit Papierkugeln oder Pompons die Augen und mit kleinen Stöcken und etwas Stoff die Flügel formen. Legen Sie sie auf beide Seiten des Vogelkörpers. Wenn du Federn hast, kannst du sie auch als Schwanz oder Flügel platzieren. Binden Sie zum Schluss ein Seil oder einen Faden an den Kopf des Vogels, damit Sie ihn leicht bewegen können. Bereit! Sie haben bereits Ihre Vogelbeute .

10

Welche Katze will keine Mäuse jagen? Mache eins selbstgemacht. Kleben Sie zwei Pompons oder Papierkugeln, die grau gestrichen oder mit einem gleichfarbigen Stoff überzogen sind. Wir empfehlen Ihnen, Filz zu verwenden. Wenn Sie es in Form eines Tropfens schneiden können, viel besser. Wenn Sie die beschichteten Kugeln haben, zeichnen Sie die Augen und fügen Sie eine lange Schnur hinzu, die der Schwanz ist. Und spiel!

11

Einige Katzen, insbesondere die auf dem Land lebenden, halten nach Schlangen Ausschau. Mache eines deiner Kätzchen mit drei Tuben Toilettenpapier . Führen Sie ein Seil durch alle Rohre und kleben Sie sie so, dass sie alle zusammenkleben. Durch diese Art des Einhängens der Schläuche können Sie sich biegen und sind flexibler, wenn Sie die Schlange bewegen. Bedecke die hausgemachte Schlange mit einem grünen Tuch oder male sie an.

12

Der einfachste Weg, um Ihr Kätzchen zu unterhalten, ist mit einer Taschenlampe. Mit schnellen und trockenen Bewegungen versucht die Katze, das Licht zu jagen und einzufangen. Dies ist der billigste und einfachste Weg, um Ihr Kätzchen für eine lange Zeit zu unterhalten. Probieren Sie es aus!