Wie ich mit meinem Hund Fahrrad fahre

Eines der Dinge, die Hundeliebhaber am meisten unterhalten, ist, mit ihnen Aktivitäten zu unternehmen. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie mit meinem Hund Fahrrad fahren sollen, müssen Sie eine Reihe von Richtlinien berücksichtigen. Das erste ist, dass Hunde je nach Rasse mehr oder weniger aktive Tiere sind. Sie lieben es, Aktivitäten im Ausland mit dem besten Begleiter zu unternehmen, der für sie da ist, der für sie da ist, und deshalb kann Fahrradfahren eine unterhaltsame Alternative zu Spaziergängen im Park sein. Außerdem hat es den Vorteil, dass beide Parteien Sport treiben müssen physisch Wenn Sie ein Hundefreund und Fahrradliebhaber sind, helfen wir Ihnen, sicher und auf unterhaltsame Weise mit Ihrem Hund Fahrrad zu fahren .

Schritte zu folgen:

1

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Haustier in optimalen Bedingungen für intensive Sportarten befindet. Bringen Sie Ihren Hund zum Tierarzt, um diese Informationen zu bestätigen und erklären Sie, was Sie vorhaben, damit er die bestmögliche Entfernung, Geschwindigkeit und Häufigkeit empfehlen kann. Nach dem gesunden Menschenverstand können sehr kleine Hunde (weniger als 11 kg ungefähr) und Welpen diese Art von Übung nicht ausführen.

Es ist wichtig, alle diese Daten zu berücksichtigen, damit unser Haustier die Fahrt genießt und nicht zu einer Qual für ihn wird.

2

Es ist auch wichtig, dass Sie die Sicherheit berücksichtigen. Verwenden Sie für die Abfahrt mit dem Fahrrad die geeignete Ausrüstung : Helm, Wasser (für beide), geeignete Kleidung usw. Es ist wichtig, dass Sie das Fahrrad beherrschen, mit dem Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen, um Unfälle zu vermeiden. Es ist nicht ratsam, die Fahrt mit einem Fahrrad durchzuführen, mit dem Sie sich nicht sicher fühlen und das Sie längere Zeit nicht gefahren haben, da es zu Unfällen kommen kann.

3

Bereiten Sie Ihr Haustier für die Fahrt vor. Sobald wir sichergestellt haben, dass der Hund in gutem Zustand ist, sollten Sie Folgendes berücksichtigen, wenn Sie wissen möchten, wie man mit meinem Hund Fahrrad fährt :

  • Stellen Sie das Fahrrad Ihrem Reisepartner vor. Lass sie sie schnuppern und mach dich mit ihr bekannt.
  • Lassen Sie Ihr Haustier seine Bedürfnisse vor der Fahrt erfüllen, damit Sie die Übung entspannt ausführen können
  • Haben Sie Geduld, wenn Sie zum ersten Mal mit dem Fahrrad fahren, ist es normal, dass Sie sich zuerst desorientiert und unruhig fühlen.
  • Verwenden Sie dazu ein bequemes Geschirr, das Ihrem Hund maximalen Komfort bietet.
  • Verwenden Sie einen Adapter, um den Gurt am Fahrrad zu befestigen, das im Fachhandel erhältlich ist. Es ist sicherer für Sie und Ihr Haustier.
  • Wenn die Tour durch die Stadt ist, muss das Tier immer nach rechts gehen.

4

Sie müssen die Route berücksichtigen, die Sie fahren, übermäßig lange Strecken oder gefährliche Routen vermeiden. Außerdem sollte das Tempo moderat sein, und Sie sollten sicherstellen, dass sich Ihr Hund wohl fühlt. Das Richtige ist, langsam anzufangen und, wenn sich der Hund daran gewöhnt, die Geschwindigkeit zu erhöhen. Rucken oder taumeln Sie nicht und nehmen Sie keine plötzlichen Tempowechsel vor. Die Geschwindigkeit muss konstant sein.

5

Es ist wichtig, dass Sie den Gesundheitszustand Ihres Haustieres schätzen. Denken Sie auch über Ihre Stimmung nach, bevor Sie mit der Reise beginnen, denn wenn Sie diese apathisch oder mit Anzeichen von Krankheit sehen, dürfen Sie die Aktivität nicht ausführen.

Sie sollten auch vorsichtig mit Hitzschlägen sein . Hunde neigen zu Hitzschlägen. Es ist eine Pathologie, die in vielen Fällen tödlich ist. Vermeiden Sie die Ausfahrt in den zentralen Stunden des Tages, an sehr heißen Tagen oder auf Strecken, die übermäßig der Sonne ausgesetzt sind. Denken Sie immer daran, Ihr Haustier mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Es gibt einige Hunderassen, die möglicherweise Probleme haben, diese Art von Übungen durchzuführen. Konsultieren Sie immer den Tierarzt . Genießen Sie die Fahrt mit Ihrem Haustier!