Wie man eine Papierente mit Bewegung macht

Wenn Sie malen und basteln möchten, wird es Ihnen sicher Spaß machen, die Papierente in Bewegung zu setzen - eine originelle und andere Art des Zeichnens. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie das Papier schnell auf und ab bewegen und beobachten, was mit der Ente passiert. Schauen Sie sich den folgenden Artikel an, wie man eine Papierente mit Bewegung macht

Sie benötigen:
  • Ein Papierschnitzel von 12 cm Länge und 12 cm Breite
  • Ungefüttertes Papier 12 cm lang und 8 cm breit
  • Ein Karton von 12 cm Länge und 8 cm Breite
  • Ein Bleistift und ein Lineal
  • Klebeband und Schere
  • Malen oder Buntstifte
Schritte zu folgen:

1

Zeichnen oder markieren Sie zuerst einen ca. 2 cm breiten Rand auf einer Seite des linierten Papiers . An den Streifen bis zum Rand abschneiden. Schneiden Sie alle Streifen aus. Falten Sie die Streifen über den Rand.

2

Dann legen Sie ein Stück Pappe unter den gefalteten Rand. Kleben Sie es mit Klebeband . Kleben Sie einen Streifen Klebeband um die Unterkante des Kartons und falten Sie ihn zusammen.

3

Dann falten Sie alle Enden der Streifen auf dem Karton. Kleben Sie sie dort mit Klebeband . Stellen Sie sicher, dass die verbleibenden freien Speicherplätze identisch sind.

4

Schieben Sie das Papier ohne Streifen zwischen Karton und Streifen. Zeichnen und malen Sie eine Ente auf das Papier zwischen den Streifen. Beachten Sie die Zeichnung.

5

Wenn die Farbe trocken ist, ziehen Sie das Papier nach oben und die Ente verschwindet. Zeichne und male eine Ente, die dein Essen auf das Papier in dem neuen Raum pickt, den du hast, wie du auf dem Bild siehst.